Übelkeit, Geruchsempfindlich, wer hat das auch?????

Guten morgen Ihr Lieben,

mein NMT wäre der 20.11. und ich verspüre ab
dem Nachmittag starke Übelkeit mit Würgreiz und
das seit 3 Tagen.....
Zudem bin ich sehr geruchsempfindlich und nehme
Gerüche stärker wahr.
Ich bin soooooo aufgeregt und hoffe, dass es
diesmal geklappt hat!!!!
Wie sind Eure Erfahrungen?
Bildet man sich so etwas nur ein????
Liebe Grüße
und einen schönen Tag!!!
Rabbit71

1

Also, ich hab ja vor einer Woche pos. getestet!

Übelkeit hatte ich keine, die habe ich jetzt auch noch nicht einmal.

Aber um NMT herum hatte ich auch eine ganz geruchsempfindliche Nase! Alles war so ekelig: wenn ich die Spülmaschine aufgemacht habe, oder den Mülleimer, die Schuhe meines Mannes ... mittlerweile hat sich das ein wenig gelegt (oder meine Nase hat sich an die Gerüche gewöhnt *g*).

2

Hallo, ich habe das seit gestern.

Hatte ich bei meinem ersten kind auch. ABer erst ein paare tage nach dem nmt.

LG Anika

3

Huhuuu Rabbit,

also ich bin in der 5. SSW und habe bisher kein bißchen mit Übelkeit oder Geruchsempfindlichkeit zu tun. Nur Dauerhunger hab ich.

Ich denke, das ist bei jedem unterschiedlich. Aber normalerweise fangen die richtigen SS-Beschwerden erst ab der 7. Woche an. Jetzt wäre dein HCG-Wert ja noch so niedrig, dass er dir kaum Probleme bereiten dürfte. Wobei das natürlich bei jedem anders ist.

Ohne dir die Hoffnung nehmen zu wollen: bei mir gehörte Übelkeit und Geruchsempfindlichkeit zu PMS... Ich hoffe aber ganz doll für dich, dass es bei dir nicht so ist und du tatsächlich ss bist! Viel #klee

LG
Jasmin

4

Hallo,
hatte das auch bei meiner ersten SS war für mich der Horror da ich in einer gastätte gearbeitet hab und das hatte ich bis zum Ende meiner SS.
LG und viel Glück

Top Diskussionen anzeigen