Tiefes Loch!!

Hallo zusammen!
Ja genau wie oben beschrieben darin befinde ich mich im Moment.#heul
Bin heute nun schon nmt+9 und ich versteh es einfach nicht. War letzte Woche bei meiner FÄ = Test negativ. Soll bis ende dieser Woche warten, wenn dann nichts mit Mens, soll ich nächste Woche wiederkommen. Habe heute aber wieder einen Test gemacht und wieder negativ. Bin total frustriert. #schmoll Will endlich wissen, warum meine Mens nicht kommt oder warum der Test immer negativ ausfällt. Habe die ganze Zeit das Gefühl #schwanger zu sein, mir ist ständig schlecht, muss mich übergeben und habe ständig Hunger. Meine FÄ sagte es sind alles Anzeichen, aber warum wird der Test dann nicht positiv???
Bin seit dem Test vorhin total traurig, frustriert und nur am heulen. Habe mir einen Doppelpack SST gekauft und will morgen früh nochmal mit Morgenurin testen, aber habe Angst davor das es wieder negativ ist.
Was soll ich bloß tun??? Dieses immer warten macht mich total fertig.
Habe ich überhaupt noch eine Chance das es positiv wird?? Oder brauch ich garnicht mehr hoffen?? Habe die Hoffnung schon so gut wie aufgegeben.
Bin so ratlos!
Kann mir jemand helfen??
Warum habe ich diese Anzeichen und keinen positiven Test?? Habe auch ständig Unterleibsziehen. Kenn ich sonst nur wenn ich meine Mens habe. Aber von der ist weit und breit nix zu sehen.
Gruß Schorti

P.S.: Sorry das ich euch schon wieder mit meinem #bla#bla nerve. Weiß einfach nicht was ich tun soll.

1

hallo, du Arme.
Also, diese "Anzeichen" müssen nicht unbedingt Anzeichen für eine SS sein. Das kann auch PMS sein, auch wenn man das vorher nicht hatte, kann das plötzlich auftreten. Hast du ein ZB, viell hat sich ja auch dein ES verschoben?

Ansonsten glaub ich eher nicht, dass du SS bist, weil das HCG dann schon vorhanden sein müsste. Hat dein FA dich mal auf eine Zyste untersucht?

Trotzdem Kopf hoch und wir sind für dich da!

2

nein habe kein Zb würde mich damit nur total verrückt machen. Nein meine FÄ hat mich garnicht untersucht, hat nur einen Test gemacht und dann soll ich ja nochmal wieder kommen. Sie meinte das es noch sein könnte ss zu sein, aber es auch total schwer wäre in der frühschwangerschaft das nachzuweisen. Dreh so langsam durch.

3

Na, das ist ja eine komische Ärztin, wenn ich das mal sagen darf. Also es gibt Frühtest die schon vor NMT anschlagen, dann sollten sie das bei NMT+9 doch auch tun, oder?
Lass dich am besten nochmal woanders untersuchen, der FA kann doch auch einen Bluttest machen, da lässt es sich genau sagen und er sollte dich mal auf eine Zyste untersuchen.
Kann aber auch sein, dass dein ES erst ganz spät war und sich auch dein NMT vreschoben hat.
Mehr kann ich dir auch nicht helfen, Sorry.
Viel Glück!

Top Diskussionen anzeigen