Nach 8 Jahren Pille schwanger werden!

Hi, mein Lebensgefährte und ich wünschen uns schon seit längerem ein Kind, und vor ca 8 Monaten habe ich aufgehört die Pille zu nehmen! Ich habe zu Anfangs gehört das es ca ein halbes Jahr dauern kann bis sich alle Hormone von der Pille im Körper wieder beruhigt haben, und ich schwanger werden kann! Aber bis jetzt ist immer noch nix passiert, und jetzt frage ich mich langsam ob das noch normal ist! Eine Freundinn von mir hatte das Glück und wurde gleich nach 3 Monaten schwanger, und nun sehe ich ihren Bauch wachsen und bin etwas frustriert! Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Ich möchte mich schon mal im vorhinein für eure Antworten bedanken!

MFG, Rebecca

1

hallo rebecca,

mach dir da keine sorgen, bei vielen dauert das 1 jahr und auch länger.

wenn du wirklich angst hast, dass irgendwas nicht stimmt, dann lasst euch doch mal testen, aber ich denke, es besteht noch kein grund zur beunruhigung.

ich habe meine pille vor 3 monaten abgesetzt und habe auch angst, dass es bei mir ewig dauern könnte, aber damit muss man (frau) rechnen.

ein großer fehler ist, wenn du dich verrückt machst, sowas kann sich auch aufs nichschwangerwerden auswirken.

also bleib ganz ruhig und habt weiter fleißig #sex

lg und viel glück

die hanna

2

Hallo Rebecca,
ich habe im Dezember letzten Jahres mit meiner Pille aufgehört und seitdem sind wir in der Übungsphase.
Das Wichtigste ist das ihr euch nicht unter Druck setzt, ich weiß das der spruch echt doof ist aber es ist so ;-).
Wir haben ein Freunde wo es erst nach 1 1/2 Jahren geklappt hat und ich muß schon sagen das ich ein bißchen neidisch bin aber ich versuche mich abzulenken.
Indem ich meinen Hobbys nachgehe!
Immer hin bin schon froh einen Zyklus zu haben!!!
( Nach Absetzung der Pille 1/2 Jahr keinen Zyklus)
Ich wünsche euch #klee und viel Spass beim #schwanger werden.
Liebe Grüsse
Yvonne #stern

3

Hallo!
Jetzt machst Du mir aber Angst. Habe 9 Jahre die Pille genommen und habe sie seit Juli abgesetzt. Und jetzt hoffen wir... Aber man kann es kaum erwarten, oder??? Hab da mal ne praktische Frage (wenn ich darf?!?) : Es heißt immer, das die Spermien etwa eine halbe Stunde bis zur Eizelle brauchen. Von Eltern, Omas etc. hört man immer, dass Frau nach dem Sex eine Kerze bzw die Beine hoch legen soll. Was sagst Du? Was gehört? Wenn ja, wie lange???

4

Hey, ich möchte euch mal Mut machen:

Habe 12 Jahre lang #schockdie Pille genommen, hab sie im April 2007 abgesetzt.
Jeden Zyklus benutzte ich Ovu´s, immer zur richtigen Zeit Bienchen gesetzt...#schwitz.....machte mich immer verrückt mit der Hibblereil.....:-(...und es hat einfach nicht geschnaggelt.

Dann, in ÜZ6 als ich überhaupt nichts benutzt hab, nicht wusste wann mein ES ist hat es eingeschlagen!!!#huepf#huepf
Bei mir hat´s also genau ein halbes Jahr gedauert, und es hat geklappt als ich absolut nicht damit gerechnet habe.


Lg., Jasmin und Krümel #ei7+0

5

Es ist jetzt nicht gerade so das ich mich deswegen wahnsinnig machen würde, mit bestimmten Stellungen oder Medikamenten oder so, langsam aber sicher werde ich etwas deprimiert! Aber ich bin schon froh das es normal ist so lange warten zu müssen! Aber jetzt langsam stell ich mir die Frage ob nicht ein Großteil der sogenannten "TROPI-Kinder" nur Masche sind! Wenn man bedenkt das man nach nur ein paar Jahren mit der Pille schon ewig warten muss bis man gewollt schwanger wird, und die haben die Pille nur ein einziges mal vergessen oder auch nicht, und bei denen schlägts dann gleich mal ein, da kann doch was nicht ganz stimmen! (Grübelgrübel)

Top Diskussionen anzeigen