Kommt die Periode mit Clomi immer pünktlich?

Hallo Zusammen!

Meine Frage steht ja schon oben. Kann man sagen, dass man mit Clomi immer dieselbe Zykluslänge hat oder kann das auch variieren? Das man z.B. einmal 28 Tage hat und beim nächsten 32 Tage?
Wer hat von Euch Erfahrungen damit?

Ich bin momentan im 2. Clomizyklus. Der 1. dauerte 29 Tage. Morgen wäre NMT und ich bin extrem hibbelig#schock
Vorher hatte ich nur Monsterzyklen, deswegen hab ich da keinen Vergleich...

Grüße
mona-lisa

1

Hi Mona-Lisa!

Leider kann ich dir nicht wirklich helfen. Bin noch im 1. Clomizyklus und hab morgen NMT. Bin auch total hibbelig aber bis jetzt ist noch keine Mens in Sicht. Ich hoffe nicht das sie sich verschiebt... Ohne Clomi habe ich ein Zyklus von 27/28 Tagen. Oh man es wäre so schön wenn es klappen würde!!!

2

Wünsche uns allen viel glück hier...

heute nehme ich die 2. Tablette v. Clomifen..

mein 1.Clomi zyklus, 8.zyklus gesamt..

hatte auch immer einen regelmäßigen Zyklus, mein NMT ist noch sehr lange weg - fast 25 Tage...

3

Diesmal bin ich extrem hibbelig!
Ich hatte sogar letzten Freitag rotbräunlichen ZS im Slip. Sowas hatte ich noch nie. Im Urbia Forum liest man häufig, dass das auch die Vorboten der Mens sein könnten. Bei mir kündigt sich die Mens immer durch ein ganz bestimmtes UL ziehen an. Das hatte ich bis jetzt aber noch nicht. Jetzt stell ich mir die Frage, ob das vielleicht eine Einnistungsblutung war???
Du sagst es! Es wäre soooo schön, wenn es klappen würde!!!

4

Hallo Mona-Lisa,
ich habe ne dumme Frage: Was genau ist dieses Clomifen? Wozu nimmt man es und was genau bewirkt es? Hier nehmen das ja viele, aber ich kenns nicht.... Klärste mich auf? Habe heute NMT und warte ganz gespannt....
Liebe Grüße,
Chris

6

Hallo!

Clomi wird den Frauen verschrieben, die keinen oder selten einen Eisprung haben.
Clomi nimmt man vom 5. - 9.ZT. Am 12. ZT geht man zum Ultraschall und dort wird geschaut, ob die Follikel eine bestimmte Größe erreicht haben, um dann den Eisprung mit einer Spritze auszulösen.
Ich hoffe, ich hab Deine Frage beantwortet.

Grüße
mona-lisa

7

Hallo,
ja, danke Dir! Viel Erfolg noch beim schwanger werden:-) Ich halte Dir die Daumen!
Liebe Grüße,
Chris

5

hallo Mona-Lisa,
ich habe normalerweise auch immer sehr unregelmäßige Zyklen (zwischen 30 und 42 Tagen), habe bereits 2 Clomizyklen hinter mir und da waren beide Zyklen dann total regelmäßig (jedesmal genau 31 Tage). Ob Clomi die Zyklen generell so regelmäßig macht, kann ich Dir aber auch nicht sagen??? Hoffe ich konnte Dir ein bißchen weiterhelfen und drücke Dir die Daumen#pro#pro#pro#pro#klee#klee#klee#klee, dass es geklappt hat und die :-[ nicht kommt,
liebe Grüße saori#blume

Top Diskussionen anzeigen