Frauenarzttermin wegen Einnistung verschieben??

Hallo liebes Forum bzw. alle die mir vielleicht weiterhelfen mögen!

Ich wünsche mir ein Baby #baby und habe Mitte August meine Pille abgesetzt. Nun habe ich auch schon 2 Mal meine Periode bekommen. Ich glaube, dass ich am Wochenende meinen ESP hatte #gruebel. Ich habe am Donnerstag nun einen Frauenartzttermin, weil ich noch dieses Jahr die Krebsvorsorgeuntersuchung machen soll. Da wird ja ein Abstrich von der Gebärmutter gemacht. Nun meine Frage:
Kann der Arzt da nicht vielleicht was falsches abstreichen?? #schock
Ich bin mir ja nicht sicher, wann ich meinen ESP hatte. Laut urbia Eisprungkalender eigentlich heute #kratz. Nach ein paar Tagen würde sich ja da dann das Ei einisten, falls es denn geklappt hat #huepf. Soll ich lieber nicht hingehen??
Bin um jede Antwort dankbar!

Liebe Grüsse #herzlich!!!
canimbenim

1

Hallo Canimbenim,

du kannst ruhig zu deinem Frauenarzttemin gehen! Der Abstrich wird bei einer eingetretenen SS nichts ausmachen.
Bei mir wird im übrigen bei jedem Frauenarzttermin ein Abstrich gemacht und ich bin jetzt schon in der 17.SSW!

Geh ruhig zu dem Termin, schadet dem Embryo nicht!!

LG,
Katja #ei #ei 16+0

3

Vielen Dank liebe Katja,

dann werde ich hingehen! #danke

5

Drücke dir die Daumen, dass es geklappt haben könnte! #liebdrueck

2

Hallo, ich denke das du zum Gyn gehen kannst.
Bei mir wurde während der SS KVS gemacht und der Arzt hatte gesagt das sei ok, da passiert nix.
Du kannst ihm ja einfach deine Bedenken sagen, dann weißt du es genau!

Grüße Meike

4

Hallo Meike,

dann wird bestimmt nichts passieren!
Ich danke Dir! #danke

Top Diskussionen anzeigen