3 Tage nach möglicher Einnistung schon leichte übelkeit???

Hallo

Kann es sein, dass man 3 tage nach möglicher Einnistung schon leichte Übelkeit verspürt?????

Kann dann ein schwangerschafttest schon anzeigen????
Weil die Übelkeit müßte ja dann vom HCG kommen
dann müßte es ja auf einen 10er erkennbar sein oder???

LG nadja

1

NEIN das ist zu früh!!!!!

diese beschwerden treten meist er um die 7. ss woche auf...

testen ab ca. es + 10-14 immer unterschiedlich

2

Mit der Übelkeit habe ich aber schon öfter gelesen dass die schon vor NMT da ist.
In meiner erster SS war mir nie schlecht

LG Nadja

7

Eine sehr mutige These hämmerst du da an - und das ohne schwanger gewesen zu sein - Donnerwetter! #wolke

Ich kann dich ganz sicher eines besseren belehren - auch wenn in Lehrbüchern Anderes zu lesen ist - ein weiblicher Körper ist nunmal kein Lehrbuch und auch keine gegooglete Internetseite ;-)

VG

Bine - zum dritten mal schwanger und diesmal seit ES+8 mit Übelkeit

3

Hast du ein Zb?

4

Hallo,

meine auch, dass dies zu früh ist! Bei mir habe ich jetzt beobachtet, dass ich im ganzen Zyklus ab und zu ne leichte Übelkeit verspüre nachdem ich die Pille abgesetzt habe!
Also nicht auf solche kleinen Anzeichen versteifen!

Viel Glück
LG Lotta#freu

5

Hallo, es kann sein, muss aber nicht. Klingt doof, ist aber so. Zu früh würde ich nicht sagen, denn dass ist bei jeder Frau unterschiedlich. Manche wissen es noch weit vor NMT. Also noch kann es alles sein. Da muss man versuchen #cool zu bleiben, aber ich weiß wie schwer das ist. Geht mir auch grad so..

Viel Glück! #klee#klee

6

Hallo Nadja,

ich war grundsätzlich immer Verfechterin der These "keine SS-Anzeichen vor der 5. od. 6. SSW" - bis ich zum dritten Mal schwanger wurde!

Mir war bereits an ES+8 übel und ich hatte das Gefühl, schwanger zu sein - erklären kann ich es nur schwer, aber...es war da und die Übelkeit war definitiv nicht von der Hand zu weisen.

Getestet habe ich allerdings "erst" an ES+11

Bereits wenig später hatte ich das Komplettpaket an Schwangerschaftsanzeichen, incl. der weniger bekannten - schwanger all inclusive sozusagen ;-)

Ich denke, dass - enn jemand seinen Körper sehr gut kennt und sehr sensibel wahrnimmt - vor allem aber schon einmal schwanger war - kann eine Schwangerschaft sehr früh wahrgenommen werden - obwohl meine SS Nr. 1, als auch SS Nr. 2 gänzlich anders verliefen als die jetzige! Wirklich ganz anders! In meiner ersten SS hatte ich rein gar nichts! Vom Anfang bis zum Ende einfach NICHTS! Ein Traum ;-)

LG und viel Glück

Bine 14. SSW

Top Diskussionen anzeigen