umstrittener Mönchspfeffer - wem hat er bei SS geholfen??

Hallo an alle Mädels

Ich weiß, hier ist der Mönchspfeffer ein ziemlich umstrittenes Thema... das habe ich beim mitlesen bereits erfahren.

Dennoch - wer hat Erfahrungen damit gemacht?
Wem hat es evt. sogar schon nach längerem Üben zur SS verholfen?

Danke..

Freue mich morgenfrüh über Antworten.. ich verschwinde ins Bettchen...

Gute Nacht und süße Träume

LG Fridoline

1

Hallöchen,

Ich kenne es auch dass es sehr umstritten ist. Deswegen habe ich vor ein paar tagen mal gegoogelt und einen forum gefunden wo das auch sehr ausgibig aus dikutiert wurde und doch erstaunlich viele bei waren, die in den 3 monaten die man das nehmen soll ss wurden. Ein großer Teil sogar im ersten Monat. Ich habe nun diesen Zyklus auch damit begonnen und versuche mein glück einfach, da mein zyklus doch etwas unregelmäßig die letzte zeit.

Lieben Gruß ;-)

2

Dann drücke ich Dir mal ganz feste die Daumen...
Bei mir ist der Zyklus bereits regelmäßig geworden. Nehme Mönchi jetzt den 3. Monat. Wenn es nach meinen hochherrschaftlichen Launen und Heulattacken, Schlafbedürfnis, Jubelstunden und Gelüsten geht, dann werde ich wohl schwanger sein ;-) werde am kommenden WE testen, wenn bis dahin keine Mens kommt.

Ciao ciao

3

Na das klingt doch schon mal super, halte mich ruhig mal auf dem laufenden. ;-) ic drück dir jedenfalls ganz fest die #pro#pro
Lieben Gruß #blume

Top Diskussionen anzeigen