Hab keine Lust mehr auf Kinderwunsch! Bin irgendwie down!

Guten Morgen!

Muss mir jetzt mal meinen Frust von der Seele schreiben!

Habe am Freitag NMT und ich weiß heute schon, dass es wieder nicht geklappt hat!

Ich bin es langsam echt leid!

Nehme seit November 2005 die Pille nicht mehr, ausser im Juni 2006 für einen Zyklus, aber seither nichts mehr!

Seit Dezember 2006 haben wir nun den #baby wunsch!

Wir sind nun im 10 ÜZ und es will ein einfach nicht klappen!

Nehme nun den dritten Zyklus Clomi und habe meinen ES in den letzten vergangenen Monaten immer am 05. gehabt, so wie auch diesen!

Die Bienchen sitzen immer gut, da wir ja nun wissen wann!

Ausser Tempi messen und Ovu´s benutzen, habe ich mir extra für diesen Zyklus den Clearblue Monitor angeschafft!

Da ich ja meine Zyklen nun vom Verlauf der Temi kenne, weiß ich heute auch definitv, dass es diesen Zyklus wieder nicht geklappt hat!

Ich könnte gerade voll die Wände hochgehen!!:-[

Mein Schatz sollte noch ein SG machen, aber ich weiß nicht wann er sich endlich dazu durchringt!

Anfang dieses Zyklusses hab ich zu meinem Schatz gesagt, dass wir bis Ende diesen Jahres noch üben und wenn es dann immernoch nicht geklappt hat, dass ich den Wunsch aufgebe und mir alles am Hintern vorbei gehen kann, aber mittlerweile, geb ich jetzt schon auf!

Man soll sich ja nicht unter Druck setzen, was wir ja nicht mehr tun, aber es nervt halt, wenn alle um einen rum schwanger werden und überhaupt keine ÜZ´s haben und wir probieren und machen!


Sorry, für mein #bla #bla , aber ich bin echt stinkig und down!


LG
Nadine

Hier noch mein aktuelles Zb, wen es interessiert:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=218959&user_id=705680

1

oh je ich glaube wir könnten leidensgenossen werden nur das ich nicht bei 10 sondern bei 36 bin...:-(

bei mir weiß ich jetzt auch schon es ist zum verrückt werden ich kenne das...

ich hab schon wieder oft schmerzen als ob die mens kommt...

ich finde es auch scheiße alle bei uns ( mein mann ist fussballer) in meinem alter sind jetzt schwanger oder haben schon ein kind ich bin die einzige die noch keines hat...und jetzt kommt der hammer ich war die erste die schwanger war vor ein ein halb jahren!!!!!

wenn du willst können wir uns gerne öfter schreiben... ich spür schon du hast den selben frust wie ich!!!

lg grüße Tamina ps wir haben den selben nmt denn meiner ist immer der freitag auch wenn urbia was anderes sagt;-)
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=223705&user_id=683592

wenn du willst sende ich dir mal meine icq nummer;-)

8

wow 36! hast du nie ans aufhören der verusche gedacht?

was habt ihr schon alles versucht oder war für test´s hinter euch?

ich frage nur, weil ich momentan so denke!

ich denke auch, dass wir leidensgenossinnen sind!

klar kannst du mir deine icq nummer schicken!
ich leg mir dann halt wieder neu icq an (hab es vor kurzem erst gelöscht)!

2

Guten Morgen Nadine #blume,

es tut mir leid für euch, dass es bisher noch nicht geklappt hat, deswegen #liebdrueck

Dein ZB sieht doch gut aus, woher weißt du, dass es wieder nicht geklappt hat? Deine Tempi ist doch noch über der CL!



LG Nadine

9

hallo nadine,

#danke

klar ist die tempi noch über cl, aber die die letzten 7 ÜZ´s mit Zb hab ich gesehen/gelernt was der leichte fall in bezug auf mich zu bedeuten hat! es geht abwärts und ich könnt ko.... vor "wut"!

ist doch alles doof!

13

einerseits kann ich verstehen, dass du :-[ wütend :-[ bist, andererseits versteh ich nicht, dass du die #klee Hoffnung #klee so schnell aufgibst? Deine Tempi ist heute ganz leicht gesunken, aber vielleicht steigt sie morgen wieder?!

Ich drücke dir (und allen anderen mit KiWu) ganz fest die Daumen
#liebdrueck

LG Nadine

weiteren Kommentar laden
3

Ich kann dich voll und ganz verstehen, auch wenn wir erst seid Mai versuchen ein Baby zu bekommen und ich weiß ich muss vieles dem Schicksal überlassen, tut es doch weh und frustriert ein wenig wenn es dann doch nicht klappt. Ich kann dir leider nichts raten, denn ich habe selbst noch nicht herausgefunden wie man damit umgeht, aber das Warten auf ein #baby lohnt sich bestimmt und wenn drum herum alles stimmt, lässt sich auch das Warten aushalten, irgendwie!!!

Lg Kathrin

4

hallo!

wir haben genau 13 Monate geübt, bis es soweit war. Hab immer alles brav aufgeschrieben und und...

und dann als ich mir die ganze Arbeit erspart habe, war ich schwanger.

Es ist halt schon eine Kopfsache.

Immer diese Erwartung...


Heute hab ich eine Tochter von 15 Monate und bin stolz.

Auch bei dir wird es klappen, außer es liegen med. Probleme vor, mussman halt abklären lassen.

Alles gute und Kopf hoch und frei

5

Hallo,

lass den Kopf nicht hängen uns geht es auch nicht anders.

Wir üben auch schon über ein Jahr und es passiert nix und in der Familie ist auch eine ss und der Druck wächst bei uns auch.

Aber alles positiv sehen.;-)

6

Ich bin erstaunt, dass du ohne das SG überhaupt Clomi bekommen hast (noch dazu so früh)! Tritt deinem Mann mal in den Hintern, auch schlechte SG lassen sich oft verbessern, wenn man's nur weiß. Schließlich nimmst du extra Hormone und so! Das ist doch auch nicht ohne. Da kann er ruhig auch mal zum Arzt.

Ansonsten sind 10 ÜZ aber noch nicht soooo schlimm, und einige davon waren ja vielleicht für die Katz - jedenfalls nehme ich das an, sonst hättest du sicher kein Clomifen bekommen.

Viel #klee!

LG,
M.

11

wieso so früh?

clomi hab ich auf grund zu vieler männlicher hormone bekommen!

18

Aha, es lag also durchaus eine klare Indikation vor. Die meisten Frauenärzte fangen ja erst nach knapp einem Jahr an, solche Dinge zu untersuchen und zu behandeln. Wenn ein Kinderwunsch besteht und die Behandlung deshalb erfolgt, fordern sie oft bei Clomifen erst ein SG, denn Clomi ist ja nicht ganz ohne, wegen der Gefahr der Überstimulation und so. Da sollte man dann eben normalerweise auch wissen, dass man es sinnvoll einsetzt. Deshalb war ich ein bisschen erstaunt. Außerdem bin ich halt der Meinung, dass, wenn eine Frau sowas auf sich nimmt für den hoffentlich beiderseitigen Kinderwunsch, einmal Spermaprobe abgeben nicht wirklich zuviel verlangt ist.

LG,
M.

7

Hallo Nadine,

ja, es kann schon sehr anfressen. Ich wundere mich allerdings, dass du Tabletten einwirfst und dein Mann noch kein Spermiogramm gemacht hat. Was nützt es, wenn du deine Eierstöcke mit Clomi stresst - und das Sperma das Problem wäre? Meine FÄ hat seinerzeit ohne Spermiogramm meines Freundes gar nichts unternommen, weil es einfach keinen Sinn macht.

Ich habe mit meinem letzten Freund über ein Jahr vergeblich versucht schwanger zu werden und habe mich nach der Trennung von ihm im letzten Jahr intensiv mit dem Gedanken auseinandergesetzt, dass ich keine Kinder bekommen werde. Bin Ende 30 und habe nicht mehr daran geglaubt, dass ich den richtign Mann für so etwas treffen würde.

Überraschenderweise habe ich ihn dann doch getroffen und versuche tatsächlich noch einmal, schwanger zu werden. Es scheint wieder nicht so einfach zu klappen (verhüten jetzt auch schon wieder eine Weile nicht), und es ist jeden Monat erneut irgendwie kränkend, wenn es nicht geklappt hat. Aber dass ich den Gedanken, kinderlos zu bleiben, im vergangenen Jahr sehr nah an mich rangelassen habe, hilft mir merklich.

Hier im Forum heißt es immer "das wird schon, irgendwann hälst du auch deinen positiven Test in den Händen". Aber bei vielen von uns wird es eben nicht. Und es macht meines Erachtens nach Sinn, das mal gedanklich durchzuspielen.

Grundsätzlich würde ich aber mal deinen Mann fragen, wie wichtig ihm der Kinderwunsch eigentlich ist, wenn er nicht einmal zu einem SG bereit ist. Mal abgesehen davon, dass Männer im Kinderwunschforum Mangelware sind, gibt es hier erstaunlich viele Frauen, deren Männer auch sonst nicht sonderlich engagiert sind, was den gemeinsamen Kinderwunsch betrifft, also die sich beim SG zieren, sich Vitaminen verweigern usw. Was, gemessen an dem, was einige Frauen veranstalten, ja wirklich nicht viel verlangt ist. Das scheint mir - aus der Ferne betrachtet - ein Punkt zu sein, den du dir vielleicht genauer angucken solltest.

Beste Grüße und alles Gute,

Dr. Küchenpsychologin Susi




12

hi, du!
ich schliesse mich dr. susis worten an ;-)

vor eine clomi-einnahme sollten doch einige untersuchungen erfolgen!

ich denke hier kennt jede einzelne frau diese tiefs, hochs, tiefs......... die immer schmerzhaft sind (auch wenn die kinder-bastel-phase, wie bei dir "verhältnismässig" kurz ist). also kopf hoch und frage deine ärzte mal, ob sie nicht weiter abklären wollen, bevor sie eine eierstöcke "turbo-boosten".
lg und viel erfolg
gwen

14

mein mann hängt auch sehr am kinderwunsch und nimmt centrum momentan ein, aber er hat halt irrsinnig schiss vor dem test oder besser gesagt vor der abgabe!

weitere Kommentare laden
20

Ich kann das auch nachfühlen. Wir sind allerdings auch schon bei über 24 ÜZ.
Man fühlt sich irgendwie denWarten immer ausgeliefert. Und wenn Dir noch einer mit der doofen Theorie vom NICHTDRANDENKEN Kommt : frag mal nach seinem Arztdiplom.
Vielleicht liegt es bei Dir auch an den Hormonen. wäre möglich. Bei mir war auch alles gut und die ovutests haben jeden Monat was angezeigt. momentan werde ich auf Gelbkörperschwäche behandelt. ich hoffe das ist auch der Grund warum wir seit zwei jahren zwar an den richtigen Tagen aber vergeblich herzeln. Vielleicht kommt es zur Befruchtung aber kann sich nicht einnisten. Und dann könnt Ihr machen was Ihr wollt. entspannen oder nicht... es würde trotzdem nicht klappen.

Grüß3 Lea

Top Diskussionen anzeigen