Zuverlässigkeit von Schwangerschaftstests....

Hallo an alle,

wollte nur mal kurz erzählen was mir (fast) passiert wäre, wenn ich mich auf den Schwangerschaftstest zuhause verlassen hätte.....

Schon 2 Wochen vor meiner (zu erwartenden) Mens am 07.10. hatte ich unangenehmes Brust-Ziehen und fühlte mich irgendwie komisch. Kurz vor diesem Termin war ich beim Arzt (andere Geschichte), der mich gern geröntgt hätte und ich sagte ich könnte eventuell schwanger sein. Wir vereinbarten dann, dass ich am 12.10. (gestern) einen Test mache und bei negativem Ergebnis dann bei ihm anrufe und am Montag gleich zum Röntgen dran komme.....

Der Test gestern früh war dann negativ und ich habe den Termin für Montag gleich bestätigt. Irgendwie war mir aber komisch und ich dachte: Ich bekomme meine Mens mein Leben lang pünktlich, hatte noch nie komische Beschwerden.....irgendwas stimmt mit mir nicht! Zum Glück hatte ich frei und bin dann einfach spontan zum Frauenarzt, weil ja das Wochenende vor der Tür stand.
Der machte dann noch einen Test und am Ende kam raus: Positiv, 5. Woche.

Nicht gerade toll, wenn ich jetzt an den Test aus der Drogerie geglaubt hätte und mich am Montag hätte röntgen lassen!!!!!!

Also bloß ab zum Doc bei komischen Beschwerden, auch wenn der eigene Test negativ war!

Ich war erstmal völlig sprachlos - nach bestimmt 5 Minuten habe ich es endlich kapiert und seitdem bin ich nur noch am freuen und lachen *hüpf*.#freu#freu#freu

LG Rubia

1

hallo rubia,

herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft#freu!!!
ich wünsche dir eine schöne unbeschwerte schwangerschaft!
welchen sst hast du den benutzt?
im welchem üz warst du den?

ein schönes wochenende:-D

gruß bibi

2

hallo,

ich habe auch am Montag mit einen Qiuck Early getestet und der zeigte mir positiv an und darauf war ich auch gleich beim Doc der bei mir keine SS festellen konnte und sollte am Mittwoch nochmal kommen und hab am Mittwoch früh nochmal einen Test gemacht und sie da er war negativ und dann bin ich natürlich nicht zum Doc gegangen und sie da ich habe seit gestern die Mens.

Schon Komisch also ich bin jetz vorsichtig mit SST.

lg Schnucki

3

Hallo
Ich hatte vor ein paar Tagen schonmal einen Test von Schwangerschafts und Ovutests gepostet, habs jetzt aber nicht mehr gefunden.
In der Zeitschrift Ökotest haben sie Schwangerschaftstest und Ovutests getestet, hier nochmal das Ergebnis:

Cyclotest Schwangerschaftstest Uebe (Apo) Note:1 Preis7,9
Facelle Schangerschaftstest Stick Frühtest Rossmann Note1 Preis4,99
Facelle Schangerschaftstest StreifenFrühtest Rossmann Note1 Preis3,29
Duchesse Schwangerschafts Schnelltest Müller Note1 Preis4,99
Duchesse Schwangerschaftstest Müller Note1 Preis3,29
My Privat secret Schwangerschaftstest ATT Note1 Preis4,29
Pregnafix Schwangerschafttest ATT Note1 Preis6,25

Duchesse Ovulationstest Müller Note1 Preis3,20
Pregnafix Ovulationstest ATT Note1 Preis3,55
Testamed Diagnostics Ovulationstest Trendpharma Note1 Preis3,59

Preis pro Stück.
Die Tests von ATT sind die, die es z.B. bei DM gibt.

Die Tests von Clearblue haben eine 4 bekommen. Ebenso der Femtest Schwangerschaftstest.#gruebel
Der Quick & early Test von ATT (ein 10er) hat eine 2 bekommen.:-)

Schon komisch das die Firma wo man meint die sind echt gut, am schlechtesten abschneidet!
LG Schokoline

4

Konnte dir der FA erklären, warum der Test zu Hause negativ war?

Lg

Top Diskussionen anzeigen