Eine kleine Frage zu Agnus Castus (Mönchspfeffer)

Hallo und guten Morgen euch allen

Ich hoffe niemand nimmt mir meine frage krumm.

Also ich bin heute NMT+19 habe von meiner FA Agnus Castus (Mönchspfeffer) zur Zyklusregulierung verschrieben bekommen und hab heute meine 3 tablette genommen(von 60). Nun habe ich mal hier im forum geschaut und viele einträge darüber gefunden aber nichts das meine Frage beantwortet hätte und zwar wie lang kann es dauern bis die Mens dann endlich kommt? Ich weis das es doof klingt aber ich lese nur das man recht schnell Schwanger wird aber nicht wie lange man wartet bis die mens kommt. Ich hoffe jemand von euch kann mir meine Frage beantworten.

Ich bedanke mich für eure Antworten.

Lg Christina

1

mh das hängt von Frau zu Frau ab. Also mönchspfeffer löst ja nicht die Mens aus, sie hilft nur und meines wissens dauert es schon 2-3 Zyklen bevor der überhaupt mal zu wirken beginnt.

Lg Bloemschen

2

Ja, es kann etwas dauern, bis die Wirkung von Möpf überhaupt anschlägt.

Aber zum SS-Werden soll's nicht helfen, nur zur Zyklusregulierung.

3

Also der Mönchspfeffer soll dir nur helfen,dass dein Zyklus kürzer wird.
Die Mens löst er nicht aus.
Fang ruhig mit dem Mönchspfeffer an und warte ganz normal auf deine Mens-und erwarte nicht,dass sie jetzt gleich in den nächsten Tagen kommt.Allerdings wird wahrscheinlich dein nächster ES (solltest du nicht schwanger sein) früher kommen und damit dann auch deine nächste Mens.
Bei mir hat MöPf schnell angeschlagen und gleich im ersten Zyklus geholfen.Bei anderen dauert es länger.Man soll es allgemein 3 Monate nehmen.

Also,selbst wenn es gleich helfen sollte bei dir,nicht einfach aufhören.Man soll es 3 Monate durchnehmen!

Und schneller Schwanger wird man deswegen nicht.Es erhöht sich nur die Wahrscheinlichkeit,da die Zyklen kürzer werden und so mit der ES an dem man schwanger werden kann schneller wiederkehrt!

LG
paganina

4

Ich hab in verschrieben bekommen damit er meinen Zyklus korigiert da ich ja jetzt schon 19 tage überfällig bin. Nach einem bluttest beim FA wurde festgestelt das mein östrogen und mein gelb körper hormon wäre für die 2. zyklus hälfte zu niedrig deswegen auch keine mens und deshalb mönchspfeffer.
Ich dachte das es dann die mens auslöst.
Aber dan werde ich es weiter nehmen und abwarten.

Nochmal vielen dank für eure Antworten.

Lg Christina

Top Diskussionen anzeigen