Gelbkörperhormonschwäche?

Bin im Moment im 3. ÜZ nach Absetzen der Pille (Valette). Meine 1. Mens kam nach 32 Tagen und begann mit 2 Tagen SB. Meine 2. Mens kam nach 26 Tagen und begann mit 3,5 Tagen SB.

Deuten diese langen SB auf eine GKS hin? Meine Mens dauert dann auch über eine Woche. Was sind weitere sichere Anzeichen für GKS? Hat jemand von euch Erfahrungen mit so was? Hab gelesen Frauenmanteltee wäre gut und Clomi? Kann man das einfach so ohne Rücksprache mit dem FA nehmen? Einen Termin habe ich nämlich erst Mitte November bekommen.

Kann man mit einer GKS nicht schwanger werden oder erhöht das das Risiko einer FG?

Hallo Sabrina,
danke für die aufmunternden Worte! Sage dir gerne Bescheid, was sich bei mir ergeben hat.
LG
Cara

Top Diskussionen anzeigen