Schwanger nach Hormonspirale?

Hallo,

ich bin die ganze Zeit am Grübeln. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Ich hatte bis vor drei Wochen eine Hormonspirale. Aufgrund des zweiten Kinderwunsches haben wir sie rausnehmen lassen und haben gesagt, mal gucken, was so in der nächsten Zeit passiert. Da ich, seitdem ich mit unserer Kleinen schwanger war, ( sie wird im Dez. 2Jahre) nicht mehr meine Mens hatte (aufgrund Stillzeit und Spirale), weiß ich ja auch nicht, wann mein Eisprung ist bzw. war.
Wir haben auch nach Lust und Laune #sex. Nun tun mir seit einigen Tagen die Brüste ganz schön weh und spannen und heute hatte ich ein komisches Gefühl im Unterleib.
Eigentlich sage ich mir, es kann nicht so schnell gehen und alles ist Einbildung, oder?
Die FA meinte, in den nächsten 4 Wochen (also jetzt noch eine) sollte ich meine Mens kriegen.
Soll ich warten???#gruebel

#danke muckel

1

Hallo muckel,
also bei mir war es so: vor fast genau 1 Jahr habe ich mir die Mirena entfernen lassen. Im ersten Zyklus danach hatte ich genau die Symptome, die du auch beschreibst- es kam an den letzten Zyklustagen dann auch noch eine extreme Übelkeit und wirklich ein fürchterliches Brustspannen hinzu. Nach 34 Tagen bekam ich jedoch meine Mens.
Ich denke mal, dass man alles viel intensiver jetzt wahrnimmt, da ja vorher hormonell all diese Symptome und Vorgänge im Körper unterdrückt wurden.
Mittlerweile spüre ich meinen Eisprung sehr gut, schwanger bin ich aber leider noch immer nicht#schmoll - aber was nicht ist, kann ja noch werden!!!
Ich denke positiv!

Dir viel Glück- und es gibt immer mal wieder Frauen, die sofort nach dem Entfernen der Mirena schwanger werden #schein

Vielleicht gehörst du ja dazu??!!!

Liebe Grüße Marion

2

Ich bin jetzt im 8. Übungsmonat nach Entfernung der Hormonspirale.
Ich hatte jeden Monat was anderes.
Lange Zyklen, kurze Zyklen, direkt nach dem ES eine SB = Gelbkörperhormonschwäche, mußte 3 Monate Medizin nehmen, im letzten Zyklus hatte ich eine FG in der 5.SSW und nun...

Man sagt auch, daß der Körper sich erst einstellen muß, da ja ständig künstlich Hormone zugesetzt wurden.

Und das Brustziepsen kann ein Zeichen für den ES sein.

Hast Du vielleicht ein ZB?

Yvonne

3

Nein, hab ich nicht, weil alles ja nur ein Versuch erstmal ist und noch nicht wirklich geplant

4

Dann würde ich Dir raten, damit anzufangen ab der nächsten Mens.
Das ist echt einfacher und so lernst Du Deinen Körper kennen und wann Dein ES ist.

Ganz viele Tips findest Du hier bei urbia.

Viel Glück
Yvonne

5

Huhu,

mir wurde vor 2 Wochen die Mirena entfernt.
Und meine FÄ sagte ich solle 2 Zyklen abwarten und dann erst anfangen zu "üben"
Hatte auch immer meine Regel weiterbekommen und führe auch ein ZB und bin ganz hibbelig ob ich einen ES bekomme.
Denn letzten Monat mit Spirale hatte ich eine richtig schöne gleichmäßige Kurve aber diesmal#augen

Mir ist seit einer Woche dauerschlecht und hatte vor paar Tagen ein ziehen in der nähe des Eierstockes wie sonst auch immer zum ES aber diesmal viel schlimmer.

Ich denke mal der Körper brauch ne weile um sich wieder einzupendeln und die Gebärmutterschleimhaut wieder richtig aufzubauen.

Ich würde noch paar Tage warten und wenn es immer noch so ist bei dir zum FA gehen oder einen Test machen.

Viel Glück

Top Diskussionen anzeigen