Ab wann Clomifen?

Hallo Ihr Lieben,

ab wann hat Euer FA Euch Clomifen verschrieben? Bin jetzt im 3. ÜZ und wollte mal fragen wann Ihr so mit der Unterstützung angefangen habt. Schwanger werden kann ich, ich hab schon 2 Kinder. Also daran liegt es nicht...

Vielen Dank im voraus...

Gruss Lekka mit Luka und Noa und leerem Bauchi... #schmoll

1

Hallo,

na dann wird´s auch kein Clomifen geben! Wozu auch!

Medikamente fallen nicht unter die Rubrik Wünsch-Dir-Was!

Es ist ein Therapeutikum und kein Schwangerschaftsbeschleuniger #schock

VG

B.

2

Hallo Bine,

und warum sollte ich dann kein Therapeutikum bekommen??? Sicherlich ist Clomifen ein Medikament, aber eines was die Möglichkeit schwanger zu werden beschleunigt! Also trifft es auch für die Frauen zu, die schon Kinder haben, es aber mit dem nächsten nicht klappt. Egal ob es das dritte oder das erste ist!!!

Oder nicht...#augen

lekka

3

hallo

was ist clomifen??könnte es sein das es daselbe wie clomhexal ist?

lg

7

Clomifen ist der Wirkstoff, der steckt auch in Clomhexal drin. Und Clomhexal heißts,weils von der Firma Hexal kommt. ;-)

4

Hallo !!!

Also ich versuche schon seit Mai 2006 schwanger zu werden - ohne Erfolg. Dieser Zyklus ist mein 1. Clomizyklus.

Also unter 1 Jahr probieren kommst du nicht drum rum. Diese Zeit gilt als normal!!! Kannst allerdings aber bei deinem FA etwas schwindeln, was die Dauer des Probierens angeht #hicks und dann verschreibt er dir vieleicht Clomi etwas früher.

Gernerell würde ich aber damit nicht allzu leichtfertig umgehen, da es ein Hormon ist und leider auch Nebenwirkungen auftreten können. Googel einfach mal Clomifen, da erfährst du ne Menge.

LG Dormer

5

Huhu :)

Also Clomifen wird zur Auslösung eines Eisprungs und zur Behandlung von bestimmten Störungen in der Funktion der Eierstöcke verschrieben.

Und wenn's mich net arg täuscht, ist es das gleiche wie Clomhexal.

Aber um auf die Ausgangsfrage zurück zu kommen.

Ich hab Clomi diese Woche verschrieben bekommen für den 6. ÜZ.

Für meine erste Tochter brauchte ich das auch net, da bin ich sofort schwanger geworden.

Hast du denn einen regelmäßigen ES? Wenn ja, ist es ja weniger sinnig Clomi zu nehmen.

Da müsste man mal beim Arzt nach anderen Ursachen suchen.

Allerdings wird ein Arzt bei 3 Monaten Übungszeit und einem regelmäßigen Zyklus nicht viel machen, außer dir zu sagen, dass es absolut normal ist ein Jahr auf eine SS zu warten.

Bei mir war's halt wirklich, dass meine Zyklen so durcheinander sind und net immer ein ES da ist, das hab ich ja schon seit November genauer beobachtet.

Ich wünsch dir viel Glück und vor allem Geduld!

LG
Britta

6

hallo

also ich hatte es mit clomhexal probiert weiss nicht ob es daselbe ist und wurde dadurch von ersten mal schwanger

lg

Top Diskussionen anzeigen