Pille absetzen

Hallo,
mein freund und ich wünschen uns ein kind!anfang nächsten jahres soll es klappen mit dem schwanger werden!

ich habe überlegt jetzt nach ende der september packung die pille abzusetzen...kann ja dann noch ne weile dauern, bis sich ein regelmäßiger zyklus eingestellt hat!
was gibt es denn zu beachten beim absetzen?
was kann ich machen, das sich schnell in egelmäßiger zyklus einstellt!
findet ihr mit 21 und mitten im studium ist das ein gute zeitpunkt...ich weiß einen richtigen zeitpunkt gibt es nicht!

#stern LG amore

danke fürs lesen :)

1

Hi Amore,

Setz sie am besten Ende September ab.
Dann kann sich dein Zyklus in aller Ruhe regulieren.

Ich wünsch dir viel #klee#klee und Spaß beim Üben.

LG #herzlich Karen #katze

2

Danke für deine schnelle antwort :)

bist auch schon am üben? wow man stellt sich das so einfach vor, aber wenn man genauer drüber nachdenkt, dass man schnll ss werden kann und dann so ein kleines "Bündel" haben kann-sehr sehr aufregend!

Also ende september absetzen und noch mit kondom verhüten!?

bin voll aufgeregt#augen

#sonne amore

3

Wir sind inzwischen im 9. ÜZ nach dem Absetzen der Pille und es hat sich noch nichts getan .... #heul
Jeder Körper reagiert anders, machmal kann es sofort passieren, manchmal dauert es ewig.
Wichtig ist, dass du dich nicht verrückt machen solltest, das beeinträchtigt wohl nicht deine Fruchtbarkeit, aber deine Lebensqualität. ;-)

weitere Kommentare laden
4

Hallo!

Ich hab die Pille nach 7 Jahren im März abgesetzt und meine lustige kleine Gebärmutter bis heute noch nicht dazu bringen können, einen regelmäßigen Zyklus zu produzieren. Gut Ding will eben Weile haben.

Nein, mal im Ernst. Oft braucht es seine Zeit, und da spreche ich von Monaten, bis sich alles wieder eingependelt hat bzw. der Körper wieder "lernt", so einen Zyklus selber auf die Reihe zu bekommen.
Es könnte natürlich auch sein, dass du zu den unverschämt glücklichen Mädels gehörst, bei denen das alles direkt wieder funktioniert. Aber dafür sind ja die hübschen Kondomis da...;-)

Von irgendwelchen Mittelchen würde ich zumindest den ersten Zyklus mal absehen, damit du ihn dir mal anschauen kannst. Viele versuchen es auch mit Tees, Himbeerblättertee in der ersten und Frauenmantelkrauttee in der zweiten Zyklushälfte.

Ich wünsch dir alles Gute für euren 2008er Nachwuchs #blume

Viel Glück,

Martina

6

Danke für die lieben Tipps :)

Na dann hoffen wir dass es klappt mit dem 2008er Nachwuchs!!!

#freu

14

also wir haben auch Mitte Juli den Nuvaring abgesetzt. war dann zu einer Rutineunterschung bei meiner FÄ. Blut abgenommen und untersucht, ob mein Röteln-Titer ( also ob mein Rötelnschutz noch aussreichend ist). NEGATIV!!! was heißt, dass ich mich noch einmal impfen lassen muss. danach noch mal verhüten sie sagte 3 MOnate- mein Hausarzt sagt, dass auch 1 Monat reicht. Also doch nicht so schnell wie wir dachten. Auch nachfragen, ob du als Kind die Windpocken hast, ansonsten auch noch impfen lassen.

einfach mal zum FA gehen und fragen.
Viel Erfolg dann beim Üben. mfg.lulu#pro

15

Ich hab die Pille Anfang letzten Jahres abgesetzt und dann bis Ende des Jahres mit Kondom verhütet, da ich mein Studium erst zuende bringen wollte, bevor der Storch zuschlägt.;-)
Mittlerweile ist das Studium zuende, aber der Storch lässt immer noch auf sich warten.;-)
Im Übrigen bereue ich mittlerweile, dass ich bis nach dem Studium gewartet hab und nicht schon früher an Kinder gedacht habe, weil man doch nie wieder so viel Zeit hat, wie im Studium. Man kriegt zwar nicht das Elterngeld, was die zuvor arbeitenden Mütter gekriegt haben, aber vom Geld sollte man es eh nicht abhängig machen, gell!? ;-)

LG
Janna

Top Diskussionen anzeigen