in bauchnabelhöhe...???

hallo ihr lieben!

kurze frage, kurze antwort..bitte, bitte, bitte...

bezeichnet man schmerzen in höhe des bauchnabels (rechts..links) noch als us, oder sind das schon "normale" bauchschmerzen???

die habe ich nämlich schon fast den ganzen tag. habe es erst auf hunger zurückgeführt...nach dem essen ist es aber nicht schwächer geworden. am 17. hab ich nmt. pms in dieser form hatte ich bisher noch nicht. von daher kann es ja sein, dass ich mir nen virus gefangen habe..und ne magen-darm-geschichte ist in anmarsch.....oder aber (wenn us), darf ich mich freuen, dass ich neben brustspannen zusätzlich us als pms bekomme:-(

#danke für eure antworten

1

UL-Schmerzen hat man richtig in den Leisten unten, wo die Bänder der Gebärmutter sitzen.
Hast Dir dann wohl doch was eingefangen..

Yvonne

3

hey yvonnne

#danke für deine antwort!

oh nein! ich hoffe mal, dass ich nicht krank werde. das passt ja im moment garnicht...aber naja, ich werde es ja merken.....dann müsste ich (nach den schmerzen) ja bald mal auf´s klo#hicks

LG#blume

ps. du hast wirklich eine total süße maus!! hab auf deine vk geschaut#freu

6

Hi zusammen,

also ich muss sagen, bei mir ist es ähnlich, haben auch ein ziehen in der Leistengegend, aber auch manchmal beim Laufen so einen Schmerz. Das hatte ich schon mal...ging dann aber wieder weg...deutete es als sogenannter "Mittelschmerz". Brustspannen oder andere Anzeichen habe ich nicht...deswegen bin ich auch so verwundert....#gruebel

Ich hoffe mal, dass sich das ganze positiv bei mir einstellt...würde mich echt freuen :-D wenn es endlich geklappt hätte...

Lg
v

2

Hallo Katrin! :-)
Das Pieksen in Bauchnabelhöhe (fühlt sich an wie kleine Nadelstiche) wird von einigen Frauen als "Symptom" in der FrühSS beschrieben. Es hat wohl damit zu tun, dass sich der Embryo einnistet und im zuge der GM-wand"durchbohrung" die Muskulatur der GM mit kleinen Kontraktionen (die eben als dieses Pieksen beobachtet werden) reagiert. Das viel zitierte Ziehen in der Leistengegend hingegen hängt mit der Dehnung der so genannten Mutterbänder (=Aufhängevorrichtung der GM in der Bauchhöhle) zusammen.

Ich halte Dir fest die #pro und wünsche Dir ein positives Ergebnis am NMT!
Liebe Grüße, lola #stern
P.S: Wie bist Du eigentlich auf Deinen Nick gekommen? Ich muß jedesmal lächeln, wenn ich ihn lese ( und außerdem kriege ich dann auch automatisch Appetit...)

4

hey lola!
#danke für deine antwort!!
das ist ja interessant! hab ich ehrlich gesagt noch nie von gehört....das könnte man dann ja wahrscheinlich nicht mit pms verwechseln. kann mir garnicht vorstellen, dass es geklappt haben könnte. bin nicht einmal hibbelig, weil ich fest davon überzeugt bin, dass ich am montag meine mens bekomme! aber gut! lieber ss als magen-darm#freu#huepf#freu

mein nick#kratz#freu
habe ungefähr tausend namen ausprobiert, die aber alle schon vergeben waren. ich saß vorm computer und hatte ein schüsselchen nudelsalat vor mir stehen..ok, wieso nicht, dachte ich! daher der name!!;-)

LG#blume

5

Hallo Lola,

ich hab seit gestern/heute immer mal wieder ein pieksen kanpp übern Bauchnabel. Kann es dass pieksen sein, von dem du sprichst?? Das hatte ich nämlich noch nie!!

Lg
norsk

weitere Kommentare laden
9

Hallo Mädels,

ich würde das Pieksen in Bauchnabelhöhe oder darüber eventuell dem Magen zuordnen. Mein Freund hat öfter Sodbrennen und dann auch in der Region ein Pieksen und Stechen im Bauch. Und ich habe auch schon damit Bekanntschaft gemacht ;-)

Und das Gute (in diesem Zusammenhang) ist, das Sodbrennen auch in der SS auftreten kann... :-)

Also viel Glück Mädels #klee

Sandy

Top Diskussionen anzeigen