Kann euch allen Pulsatilla D200 empfehlen!

Hallo zusammen,

hab mich gerade ein wenig über eure Beiträge gelesen. Da hätten mir vor 2 Monaten noch einige aus der Seele gesprochen.

Kann Euch allen nur eines empfehlen ich habe ein Hom. Mittel genommen und es hat direkt geklappt.#huepf#huepf

Holt euch Pulsatilla aber es muss D200 sein (ist eine Hochpotenz) die nimmt man am besten am ersten Tag der Periode 5 Kügelchen (unter der Zunge zergehen lassen) und dann nach 14 Tagen nochmal. Danach alle 4 Wochen 5 Kügelchen.

Vielleicht kennen ein paar diese Methode ja noch nicht.

Viel #klee und lasst den Kopf nicht hängen.

Diana + Ben 2J + #ei 6+3

Danke für den Tipp..Nur wo kriegt man das "wunderzeug" her?
Alles Gute für dich und deinen Krümel..#klee

Homöopathische Mittel gibt es in fast jeder Apotheke!

Stimmt, das gibt es in fast jeder Apotheke, und wenn nicht bestellen die dir das auch.

Besteh aber bitte auf D200 es muss so hoch dosiert sein.!!

Viele Glück

Hallo Diana,

hört sich gut an.
Weißt Du zufällig, ob man die "Wunderpillen" auch zusammen mit Mönchspfeffer nehmen kann / darf?
Den hat mir nämlich meine FÄ verschrieben, weil ich so einen unregelmäßigen Zyklus habe.

Schon mal Danke für die Antwort!

LG
Claudi

Hallo,

Super,danke schön.

Werde mich dann morgen mal auf den Weg machen,hoffe das sie mir es auch beantworten kann.Ob man es zusammen nehmen darf mit Biofem.

Gruß Melanie

Ps.Schöne Schwangerschafft.

Hm dazu hätte ich schon ein paar Fragen!

Wer hat Dir dieses Mittel empfohlen? Wer die Dosierung?

Was soll dieses Mittel genau bewirken?

Danke!LG sammy

Für was genau ist das denn bei Kinderwunsch - sorry bin noch nicht so lange hier aber hab bereits ne ellenlange Geschichte, wenig Geduld:-)) und zart besaitet, viel.hilft es ja.

LG
Kermit1975

Hey kermit,

Du bei Naturheilmitteln kann man die Wirkung nicht richtig beschreiben, weil es so viele gibt. Bei mir hat es eben nicht funktioniert und da hat mein Hausarzt mir das empfohlen, da ich auch schon einiges davor probiert habe! Und meine Geduld auch an der Zerreißprobe war. Kannst ja bei nem homöopathen mal nachfragen.

LG

Diana

Deswegen sind es ja auch nur Tipps die hier jeder gibt. Falls dein Doc aber nichts mit Homöopathie am Hut hat kann er dir auch nicht viel Auskunft geben.;-)

Es ist ja jedem freigestellt was er tut!

Dir viel #klee

Man kann in erfahrenen Apotheken sich auch darüber informieren.

Top Diskussionen anzeigen