kann eine zyste einen schwangerschaftstest positiv ausfallen lassen?

habe letzte woche mittwoch einen sstest gemacht und der war positiv(eine ganz leichte linie und eine dunklere).war dann am freitag beim fa ,der mir sagte das ich rechts eine zyste hab und noch keine schwangerschaft zu sehen ist.soll freitag(7.9.)wieder kommen.habe aber am montag(3.9)nochmal einen test gemacht und der war wieder positiv(zwei dunkle linien).
was meint ihr?
in der pb der test stand nichts wegen einer zyste drin

Es gibt hormonproduzierende Zysten, die zu einem falsch positiven Ergebnis beim SST führen. Klarheit, ob schwanger oder nicht, bringt in dem Fall nur die Ultraschall-Untersuchung.

LG
Janna

ich muss ja am freitag wieder hin.aber ich hab schon son bischen im inet gesurft udn da stand das es sein kann das die zyste positiv auf den test ausfallen kann aber auch nicht immer.
und jetzt bin ich echt überfragt da gabs auch was mit schwangerschaftszysten.
na ja werd es ja sehen

Es gibt ganz viele unterschiedliche Zystenarte und nicht alle produzieren Hormone.

das stimmt wohl am besten ich warte es erstmal ab

Top Diskussionen anzeigen