Hab ne Frage zu Chlormadinon

Guten Morgen zusammen,

wie oben geschrieben habe ich eine Frage zu Chlormadinon 2 mg.
Ich nehme die jetzt seit 6 Tagen, immer morgens eine.

Gestern waren wir Essen und innerhalb von sekunden wurde mir übel und ich musste mich übergeben. Und heute ist mir auch schon wieder übel. Nun weiß ich nicht ob das von den Tabletten kommen kann... meine FA anrufen, ich weiß nicht die hält mich bestimmt schon für bekloppt #gruebel

Hat eine von euch diese Tabletten auch genommen und hatte das vielleicht auch? Plötzliche Übelkeit..

Sorry für´s #bla#bla

Danke schon mal für eure Antworten

Engel

Ich nehme auch diese Medi vom 16.-26.ZT. Jetzt schon den dritten Monat aber nur abends eine.
Aber Übelkeit hatte ich noch nicht - eher Kopfschmerzen und Zwischenblutungen.

Wann mußt Du denn diese Medi nehmen und wie lange?

Yvonne

An welchem ZT (15. 16. ??) sollst Du denn anfangen mit der Medi?

Eigentlich klappt das ganz gut mit der Medi.
Wenn bei mir die Tager herum sind mit der Einnahme, bekomme ich meine Mens. 1-2 Tage danach.

Das mit den Begleiterscheinungen steht auch in der Packungsbeilage.

Yvonne

Ich habe am NMT + 6 mit den Medi´s angefangen.

Meine FA hat gesagt das ich ohen die Medi´s meine Mens gar nicht bekommen würde.

Das is doch alles zum ...grummel.

Aber Danke für Deine antwort

Auch mit Chlormadinon?

Chlormadinon verhindert nämlich den ES.
Habe ich auch schon vielen gehört.
Erst mit der Einnahme ab den 16.ZT (ES+2) wird eine Schwangerschaft unterstützt bzw. der Aufbau der Gebärmutterschleimhaut.

Yvonne

Top Diskussionen anzeigen