natürliche Zyklusregulation

hallo,
ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.ich habe schon ein Kind, damals hat es auch etwas länger gedauert, da mein zyklus wahrscheinlich nie richtig gleichmäßig war. Habe dann Agnucaston genommen und nach drei Zyklen war ich schwanger. Nun meine Frage, welche natürlichen Mittel könnte man noch zur Zyklusregulation nehmen? Ich stille noch hin und wieder und da soll Agn. nicht eingenommen werden.
Vielen Dank
Dianka#blume

1

hallo dianka!

ich sehe gerade, du hast ja noch gar keine antwort bekommen #schmoll
ich kann dir auch nur so mittelmäßig helfen, aber ich will es gerne versuchen:

(ich weiß allerdings nicht, ob man die während es stillens nehmen darf!!! in der apo nachfragen!!)

es gibt globulis, also homöopatisch.

du nimmst "ovaria comp" bis zum ES und "bryophyllum" nach dem ES. dreimal täglich 5-10 unter der zunge zergehen lassen.

die kleinen kügelchen bekommst du in der apo. bryophyllum gibts auch in pulverform.

informier dich doch mal darüber, wenn du magst.

ich hoffe, wenigstens ein bissl geholfen zu haben.

lg, 3ag

Top Diskussionen anzeigen