ab wann geht Tempi normalerweise runter?

Hallo zusammen,

bin jetzt im 2. Zyklus, kenn mich also noch nicht wirklich gut aus.
Im 1. hatte ich erst gar keinen Eisprung...leider #schmoll
Jetzt wollte ich mal gerne wissen ab wann die Tempi normalerweise nach dem Eisprung wieder runter geht. Kann man das ungefähr sagen? Und ab welchem Tag nach dem Eisprung könnte man hibbeln wenn die Tempi oben bleibt?

Sorry für die vielleicht doofen Fragen #schein

LG
Nadine

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=204207&user_id=606821

1

hi...

bist du verrückt... die Tempi soll doch oben bleiben nach dem ES...

Wenn sie runter geht setzt die Mens ein und es hat nicht geklappt... Tempi muss oben bleiben ;-)

2

Hallo!

Wann die Tempi runtergeht, ist vin Frau zu Frau verschieden. Bei einigen ist es ein oder zwei Tage vor der Mens, bei anderen am ersten Mens-Tag und bei wieder anderen sinkt die Tempi langsam während der Mens...
Aus dem Grund ist die Tempi zwischen ES und NMT nicht ganz aussagekräftig. Es kann alles nach "schwanger" aussehen und dann gibt´s am Mens Tag einen Absturz.
An der Tempi eine Schwangerschaft nachweisen kann man erst, wenn die Tempi 18 Tage oder länger in Hochlage ist.

LG Silvia

3

Bei mir ging die Tempi im letzten ÜZ am Tag der MEns runter. Das ist meistens so bei mir. Als ich aber schwanger wurde ging sie an dem Tag an dem ich meine Mens normalerweise bekommen sollte (28. oder 29. Zyklustag) nicht runter und blieb weiterhin oben. Bis ich dann 1ne Woche nach Ausbleiben meiner Periode den Test gemacht habe und ich schwanger war. Die Tempi war an dem Tag natürlich immer noch oben.

Viele Grüße
Cindy

Top Diskussionen anzeigen