Ovulationstest positiv, schwanger?

Hallo Mädels,

hatte die letzte Periode schon nach 3 Wochen, hatte aber im vorletzten auch Predalon zur Auslösung des Eisprungs bekommen. Am Donnerstag müsste ich jedenfalls "regulär" meine Tage bekommen. Nun zu meiner Frage: Habe seit Tagen ein Ziehen im Unterleib und habe gerade einfach mal mit einem Ovoluationstest getestet, der eindeutig einen LH Anstieg anzeigt. Der Eisprung müsste ja nur längst gewesen sein. Kann es auch sein, dass der Ovulationstest positiv anzeigt, wenn man schwanger ist? Würdet ihr an meiner Stelle einen Schwangerschaftstest machen?
Danke schon mal im Voraus!
Viele Grüße!

1

Hallo,

lies mal hier:

http://kiwu.winnirixi.de/LH-Test.shtml

Du hast sozusagen "orakelt"! Ein wirklich positiver Ovutest am Ende des Zyklusses KANN ein Hinweis auf eine SS sein - er muss aber wirklich deutlich positiv sein....eine zweite Linie reicht nicht aus, da LH kurz vor der Blutung nochmal leicht ansteigt.

LG

Bine

2

Hallo Bine,
danke schon mal für deine schnelle Antwort! Habe gerade mal nachgeguckt, die Testlinie ist sehr deutlich zu sehen. Ich finde, das ist sehr schwer abzuschätzen, aber eigentlich ist sie von der Farbintensität genauso wie die andere. Versuche, mit dem Test noch zu warten, oder?
Gruß, Tina

3

Hallo ;-)

Ich hatte bei ES+11 einen positiven Ovutest und habe daraufhin einen SST in den gleichen "Pipitopf" gehalten - Ergebnis: Positiv!

Meine SST als auch mein LH-Oakel habe ich bei winnirixi eingestellt - unter "positiv getestet" - "zeige uns Deinen SST" - dorf findest Du jede Menge Bilder von LH-Orakeln.

Ich denke, dass....wenn der LH-Test wirklich positiv ist, einem SST nichts im Wege stehen sollte - zumindest nicht einem 10er mit Morgenurin.

LG und viel Glück

Bine


weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen