Einnistung - fühlt sich das so an wie Mittelschmerz?????

Hallo ihr Lieben,

erstmal eine Runde leckeren #tasse für euch...

Sagt mal, wisst ihr, ob sich eine Einnistung so ähnlich anfühlt wie der Mittelschmerz beim ES bzw. wie Mens-Beschwerden??? #kratz

gestern abend fing es an und ist seit dem immer mehr geworden. Sonst hab ich aber gar nix - außer ein extrem gutes Gefühl diesen Zyklus und den festen Glauben, dass es geklappt hat! Dieses Gefühl der Sicherheit ist echt ganz merkwürdig für mich, denn die ganzen letzten Monate hatte ich das nie, sondern war mir im Gegensatz immer sicher, dass es eh nicht geklappt hat #bla

Würde mich super freuen #huepf, wenn ihr mir mal sagt, was ihr so darüber meint...

#danke und einen lieben Gruß
kruemel1811

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=199886&user_id=677966

PS: ach ja, und ich hab gerade bei meinem FA angerufen und meine Rötel-Titer-Kontrolle erfragt! Wert ist 1:32 und alles ist gut - bin ausreichend geschützt! Jippie #freu

1

Hey Kruemel,

vielen Dank für den Kaffee, in maßen aber
immer gern genommen :o)
Die Einnistung ist wenn man sie wahr nimmt, sicher auch in der Art der Wahrnehmung jeder Frau unterschiedlich. Sie findet so ein wenig unterhalb vom Bauchnabel statt.
Für mich hatte es sich bei meiner letzten Schwangerschaft so angefühlt, vergleichbar wie ein kleiner Krebs mit Scheeren der sich da rein wurschtelt. Vielleicht blöd umschrieben, aber irgendwie auch passend im Zusammenhang. Es kneift heftig, und unangenehm, das kann sich durchaus auch manchmal etwas ziehen, bis es eben dann durch ist :o) bestimmt harte Arbeit. Mich begleitete es ab diesem Moment mit einem ganz wunderschönen Gefühl, das sich von dem Punkt bis in den ganzen Bauch zog. Und eben auch eine gewisse Meinung, von wegen Bingo, ich habe das auch total genossen. Es gibt ja aber auch meist Frauen, die z.B. nichts davon spüren. Hängt sicher mit der Sensibilität zusammen, und dem Körpergefühl. Andere machen sich ja mit jedem Wehwechen verrückt. und dann ist doch nichts.
Viel Glück jedenfalls. Und wenn nicht diesesmal, dann bestimmt bald :-)

2

Vielen Dank für deine lieben Worte, ich bleibe weiter optimistisch, denn deine Beschreibung mit dem Krebs passt schon ziemlich genau ;-)

Alles liebe
kruemel1811

3

Gern geschehen :o) Ich drücke die Daumen, habe jetzt erst zwei Mal wieder die Einnistung gespürt, blieb leider dann erfolglos, aber die krebs schere trifft es irgendwie, da gräbt sich eben das kleine ein :-)
fühlte sich so an, manchmal schafft es schneller, mal dauerts etwas.
Würde mich mal interessieren, wie andere das Empfunden haben, die Schwanger waren oder Sind, und auch ganz bewusst und Sensibel die Einnistung gespürt haben :-)
leider sind die im allgemeinen ja in der
Unterzahl, aber vielleicht finden wir ja noch die ein oder andere Frau dazu. oder starten wir die Frage einfach mal als Thema :o)

Bin gespannt was bei dir dann raus kommt, ganz ganz viel Glück.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen