NMT+5 10er negativ gibts noch chancen auf ss? wem erging es auch so?

hallo ihr lieben,

da ich ja normalerwiese einen superpünktlichen und zuverlässigen 28 tage zyklus habe (verkürzte zweite zyklushälfte ES an ZT 18), bin ich im moment etwas stark verunsichert. Bin heute NMT +5 und ein 10er test von Mr Storch war negativ :-( Nun habe ich wahnsinnige Angst das es möglicherweise wieder ne Eileiterschwangerschaft ist, und sich das hcg nicht oder nur langsam aufbaut! war jemand v on euch schon mal schwanger und hatte auch erst nach fast einer woche über NMT ein positives ergebniss? Ich danke euch für antworten alles liebe

1

Guten morgen!
Wie lang war denn dein Zyklus nach der Eileiterss?
Ich hatte im Juni ein Windei,dadurch hat sich mein sonst so zuverlässiger 26Tage Zyklus auf 30Tage verlängert!
Ich würde das WE noch abwarten und wenn sich dann nichts tut zum FA gehen!

Ich drück dir die Daumen#klee

#herzlichKatja (heute NMT und nix in Sicht)

3

Danke für die lieben antworten. also ich hatte genau 28 tage nach der ausschabung und eileiterschwangerschaft wieder meine erste MENS und diese sollte die zweite sein :-( Katja ich drücke dir heute die Daumen das die MENS nicht kommt #liebdrueck

2

Hallo!

wenn sich Dein ES verschoben hat - verschiebt sich auch automatisch der NMT. Du musst ES+14 machmal sogar +16 rechnen. Dann wäre heute warscheinlich erst Dein NMT. Eigentlich müsste er schon anschlagen an NMT. Hast Du morgenurin verwendet?

Warte noch zwei TAge und wenn Deine Mens dann nicht da ist, dann teste noch mal mit Morgenurin.

Viel Glück

4

Hey, endlich eine Leidensgenossin! #freu Ich kann sooooo gut mit dir mitfühlen. Ich habe (meines Erachtens nach) am 24.07. meinen ES gespürt und hatte am 23.07. Geschlechtsverkehr. Das war auch der einzige Tag, an dem ich GV hatte... NMT wäre also so ca. der 07.08. gewesen und an diesem Tag hatte ich auch einen SST (Mr. Storch) mit einem gaaaaaanz hellen zweiten Strich. Allerdings wird dieser Strich nicht dunkler. Gestern sah er genauso aus wie vorgestern und heute hielt ich wieder einen negativen Test in den Händen. #heul Es ist zum Mäusemelken. Wenn ich doch schon nicht schwanger bin, dann möchte ich wenigstens meine Mens wieder bekommen. Ich bin heute am Zyklustag 32, sonst variiert er von 27 - 30.

Ich werde nun nicht mehr testen (habe schon fast alle vorhandenen SST aufgebraucht #hicks) und warte bis Ende nächster Woche. Wenn bis dahin nichts passiert ist, werde ich meinen FA aufsuchen... #augen

LG und toi, toi, toi für dich! :-)

5

Oh da geht es dir ja genau wie mir -da können wir ja zusammen hoffen und bangen das entweder bald mal ein test schwanger zeigt oder wir zuimindest wieder unsere MENS bekommen :-[ aber der momentane zustand gefällt mir einfach gar nicht ich knuddel dich mal und drück dir ganz ganz doll die daumen das aus dem noch strichlosen test ein baby#baby wird #klee

6

Danke, das gleiche wünsche ich dir natürlich auch! :-)

Hast du irgendwelche Anzeichen, die für eine SS sprechen könnten? Ich habe Augenblicke, da sagt meine innere Stimme, dass ich schwanger bin und dann wieder Momente, wo ich mich sooooo unschwanger fühle und mich über mich selber aufrege, weil ich mich so verrückt gemacht habe...

Meines Erachtens nach sind meine Brüste gewachsen und man kann die Adern zur BW sehr gut erkennen (ist mir vorher nie aufgefallen #kratz), zudem schmerzt sie ab und zu. Dann habe ich desöfteren mensartige Schmerzen, weiß allerdings auch nicht, ob diese Schmerzen von Rückenschmerzen stammen können, da ich vor kurzem umgezogen bin und schwer geschleppt habe oder ob ich dieses Mal den ersten Zyklus habe, in dem ich erst die Mensschmerzen spüre, bevor die Mens eintrudelt... Sonst war es nämlich immer anders herum.

Oh Mann... Die Warterei ist wirklich nichts für mich... #schwitz



weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen