Muttermund ertasten

Hi ihr,

ertastet ihr den Muttermund auch immer um dieselbe Uhrzeit oder ist das egal? Die Tempi soll man ja am besten um dieselbe Uhrzeit und direkt nach dem aufwachen messen. Ist das bei dem Muttermund sowie beim Zervixschleim auch so wichtig?

Grüßle homie

1

Also den Muttermund ertaste ich immer Abends. Man sagt ja, dass er früh meistens sowieso weich ist.
Also ich denke schon, dass die Zeit des Tastens eine Rolle spielt. Anfangs habe ich auch mehrmals am Tag getastet und ich konnte wirklich verschiedenes innerhalb eines Tages feststellen. Das irritiert allerdings bloß, deshalb mache ich es jetzt einmal am Tag und dann halt abends.

Lg, Dory

Top Diskussionen anzeigen