wann Test spätestens positiv?

Hallo,

weiß jemand, wann man nach einer Einnistung der Test spätestens positiv werden muss?

#danke

LG
Sabrina

1

Hallo Sabrina!

Ich würde immer an NMT testen, vorher wäre mir das nicht sicher genug. Wann hast Du denn NMT?

LG
#blume

2

hallo sabrina....
;-)

leider kann ich dir nicht genau sagen wann der test spätestens positiv werden muss--- #schmoll---- würde mich auch mal interesieren.... :-D

es liegt wohl daran wie viel hcg das embryo "produziert"...

also das baby im bauch "macht" ja den hcg wert und ist es noch zu früh so etwa kurz nach dem eisprung oder der einistung dann kann der wert des hcgs noch nicht allzu hoch sein und der test kann ihn noch nicht erkennen und "rausfiltern" ob eine ssw besteht....

deshalb sagt man das man ab nmt am besten misst denn dann ist der früheste zeitpunkt....

aber was ich auch schon gehört habe-- auch hier im forum das manche 2- drei tage vor dem nmt termin getestet haben und er war positiv... ;-)

das schwierige dabei ist man kann ja nicht genau sagen wie weit die ssw schon ist...

ich weiß nicht wann dein nmt ist aber ich würde wenigstens bis drei tage davor warten.... denn sonst kann es auch sein das der ssw test ein falsches ergebnis anzeigt.... :-(

und das sind unnötig hoffnungen oder dergleichen.....

es geht mir aber genauso.... bin so ungeduldig.... und kanns kaum mehr abwarten.... :-)

schreibe mir doch nochmal zurück wenn du magst dann können wir zusammen hibbeln und dem test entgegenfiebern---- #freu

würde mich freuen :-)

hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen???!!!!!

ganz liebe grüße dein namenszwilling :-)

sabrina ;-)

3

Blutwerte hCG:

http://www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/schwangerschaftstest/

Im Urin die Hälfte.
Angegeben ist auch der Normbereich. Wenn du noch weiter darunter liegst, könnte es daran liegen, dass sich die SS nicht korrekt entwickelt.

LG, M.

4

Vielen Dank für eure Antworten.

Leider weiß ich nicht genau, wann ich NMT habe.

Kurz zu meiner Geschichte:

Ich dachte eigentlich, dass ich so um den 26.07. NMT habe. Am 24.07. bekam ich eine leichte Blutung, wo ich dachte, dass die mens kommt. War aber dann sofort wieder weg und seitdem nichts mehr. Meine Kollegin, die schon ein Kind hat, meint, das könnte eine Einnistungsblutung gewesen sein. Dann hätte sich mein ES vielleicht verschoben. Habe am Samstag schon getestet (bin zu ungeduldig) und es war negativ. Hab jetzt gehört, dass der test erst 7 Tage nach der Einnistung anschlägt, das wäre morgen. Hab im Moment echt keine Ahnung und bin nur total nervös.

Top Diskussionen anzeigen