Sex vorm Frauenarzttermin??? peinlich, oder?

Hallo zusammen,

bin jetzt im ÜZ 3 und da es bei den ersten beiden Anläufen nicht geklappt hat, möchte ich mich einfach mal beim FA durchchecken lassen und war auch schon am ZT 5 zur Blutabnahme. Jetzt habe ich am kommenden DO einen Termin zum Ultraschall. Das ist ZT 15. Im Nachhinein haben sich die Sprechstundenhilfe und ich verrechnet, denn der Termin sollte laut FA zwischen 12. u. 14. ZT sein. Aber da ich immer einen längeren Zyklus habe (33 Tage), denke ich ist es nicht schlimm, oder?
Aber was ich fragen wollte: Es ist auf alle Fälle der Termin um meinen ES herum und ich würde gerne um diese Zeit Bienchen setzen... Das ist mir allerdings dann bei der Untersuchung bestimmt peinlich... bemerkt das die FÄ???
Was denkt ihr? Also am Abend vorher wird bestimmt ein Schwarm losgelassen...

Hmmm, irgendwie macht´s mir etwas Bauchweh,

danke für Eure Beiträge, hoffentlich kommen welche,

LG Kerstin


1

taja..im grunde muß dir das nicht peinlich sein..ohne diese losgelassene bande wäre sie arbeitslos;-) also...peinlich muß dir es nicht sein ist ja alles natürlich..es dreht sich um beider "zeugs"

und ich denke sie wird es verstehen..ist ja nicht so das du mittendrinn bienchen setzen willst wo es nüscht nützt...ich denke du gehst auch nicht kurz nach dem gv zur fä oder??? also...geh duschen...geniese es und ab zum frauendoc;-)


also wenn du damit klar kommst:-D

2

Ich finde das absolut quatsch, vorrausgesetzt, Du gehst frisch geduscht hin :-) Ansonsten weiß ja der Frauenarzt von Eurem Kinderwunsch und dann brauch Dir das bestimmt nicht peinlich sein falls er das durch die Untersuchung bemerken kann. Ganz bestimmt nicht!!
Wo sollen denn die Kinder herkommen wenn Ihr keine Bienchen setzt. Der Frauenarzt ist ja auch ein Mensch (Mann) :-)

Da würde ich mir gar keine Sorgen machen!!!

liebe Grüsse Sonnenpetra

3

Sorry , ich hatte nicht gesehen, dass es sich um eine Ärztin handelt, aber das ändert auch nicht viel.............:-)
nochmals viele Grüße und viel Erfolg!!
sonnenpetra

4

Hi Kerstin, mach Dir darüber keinen Kopf , das sehen die FA oft.
Außerdem kann Sie dann gleich mal gucken wie viele nach aktiv sind. Ist doch praktisch.

LG Eva#blume

5

Kann meine FÄ also tatsächlich unterm Mikroskop lebende Spermien erkennen??

LG Kerstin

9

das kann jeder ;-)

sieht ganz lustig aus :-D

lg glu

6

Hallo,

jepp der Frauenarzt kann es auf Grund des Abstriches sehen ob du #sex hattest ...

Peinlich weiß ich nicht, ich finde es eher unangenehm.

Denn mein FA mag mich das nächste mal sehen wenn wir 4-6 Stunden vorher #sex hatten, um zu schauen ob noch #schwimmer da sind.

LG

happy79

7

Mir ist sowas ja auch immer ein bisschen peinlich, aber was muss dass muss :-)!

Viel Erfolg!

LG Maya

8

Für Deinen Mann ist es sicher sehr nett, wenn Du so von Euch und Eurem Sex sprichst: "aber was muss dass muss".

Naja,...!

10

Ups, so war das sicher nicht gemeint. :-)

Top Diskussionen anzeigen