Vertrauensbruch in der Freundschaft

Hallo:-(

Ich hoffe hier poste ich richtig. Es geht um eine Freundin von mir die mir heute beichtete das sie was erzählt hat was ich ihr anvertraut habe obwohl ich ihr eindringlich gesagt habe es bitte NICHT weiterzuerzählen. Es geht um was sehr intimes und darum bedrückt mich das jetzt sehr. Und es weiß jetzt ein Freund der das nicht so unbedingt wissen sollte. Es hat nichts mit ihm zu tun sondern es geht darum das nur sie es wissen sollte.

Ich finde das gut das sie mir das endlich gesagt hat obwohl es schon was länger her ist.

Ich hätte ihr das nicht zugetraut :-(obwohl wir uns schon lange kennen und sie war echt fertig am Telefon und weinte und sagte das sie mich als Freundin nicht verlieren will und das es ihr leid tut.

Ich habe ihr gesagt das es mir jetzt schwer fällt ihr überhaupt noch zu vertrauen#schmoll weil sie auch öfters schon Dinge falsch weitererzählt hat!

Ich glaube ihr auch das sie es bereut und ich habe sie sehr lieb nur wie kann ich ihr wieder vertrauen#schmoll?

Mit ihr ganz besonders konnte ich auch mal über tiefsinnigeres reden als nur Kochen einkaufen und Make up.

Wie würdet ihr handeln bzw. Wäre sie dann noch eine Freundin für Euch?Könnt ihr meine Zweifel verstehen?

LG rosenengel

1

Hallo!

Ja ich kann das sehr gut verstehen,mir ging es genauso wie dir.Klar werden immer Zweifel aufkommen,ob sie es dann wenn du ihr was neues anvertraust es weiter sagt...oder wie sie es dann weiter sagt.
Vielleicht solltest du mal mit ihr ausführlich drüber reden?Oder ihr sagen das du es nicht toll fandest,wie sie es fänden würde wenn du sowas mit ihr machen würdest?
Vielleicht denkt sie dan drüber nach und versteht deine ansicht ein wenig.
Ist schon eine blöde situation,zu mal ich mich grade frage wieso sie etwas intimes an dem Freund sagt,was dich ja betrifft?Wie kam es dann zu dieser blöden situation?Hat sie dir das auch gesagt?

2

Hi,

ja frag erst nochmal nach, wie es überhaubt dazu gekommen, ist, dass sie es erzählt hat und sie sollte auch noch mit dem typen sprechen, dass es nicht noch mehr erfahren.

Ansonsten, meinst Du sie würde was tuen, nur um dir wehzutun, sie hat es eingesehen und sich entschuldigt, ich glaube es wird nicht wieder vorkommen.
Manchmal macht so eine Erfahrung die Freundschaft noch dicker und enger, jeder kann fehler machen, sie einzugestehen, das ist das schwere, wenn man das seiner freundin gegenüber kann, dann ist man wirklich ne echte freundin und es auch wert.
Gib ihr noch ne change!
(ist nur meine meinung)!!

Lieben gruß
Bina

3

Hallo

Sie hat leider ein loses Mundwerk?

Ich habe gestern mit ihr ausführlich gesprochen das ich mehr enttäuscht als sauer bin weil ich das ehrlich nicht von ihr erwartet habe.

Ich werde sie zum #tasse einladen und noch mal mit ihr darüber sprechen.

Nur eins weiß ich jetzt schon ich werde und kann ihr leider nichts mehr anvertrauen da ich denke das das Vertrauen jetzt erstmal wieder wacksen muß.

Ich habe sie sehr lieb und ich glaube ihr wirklich das es ihr leid tut und ich glaube auch nicht das sie es mit böser Absicht getan hat. Nur hätte sie vielleicht voher nochmal darüber nachdenken müssen#augen#schmoll

Dir noch mal vielen Dank für die Antwort:-)

LG rosenengel

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen