Andere Mami meldet sich nicht

Hallo ihr Lieben,

ich bitte euch mal um eure Einschätzung:

Hatte in einem Baby-Kurs eine nette Mami kennengelernt und nach Kursende gefragt ob wir uns mal treffen wollten. Ich hatte Glück und sie meinte, dass wir uns gerne mal treffen können.
Sie hat mich dann angeschrieben und wir haben uns zum Spaziergang getroffen. Meiner Meinung nach lief unser Treffen gut, die Chemie hat gepasst. Sie meinte auch von sich aus können wir sehr gerne wiederholen.

Zwei Wochen später hatte ich mich gemeldet und gefragt ob sie Zeit für ein nächste treffen hätte. Die Nachricht hat sie gelesen, habe allerdings keine Antwort bekommen. Habe ihr vor 5 Tagen geschrieben... als wir das erste Treffen vereinbart hatten, hatte sie auch auf eine Nachricht 4 Tage später erst geantwortet.

Was meint ihr? Besteht noch Hoffnung das sie sich meldet oder kann ich die „Bekanntschaft“ abhaken? Bin bei sowas immer sehr unsicher, deshalb wollte ich mal andere Einschätzungen hören.

Lg

1

ich würde es Abhaken ✅
finde so beschäftigt kann Sie nicht sein, dass Sie es 4 - 5 Tage nicht schafft dir mal ne Nachricht zu Schreiben

2

Ich habe auch 3 solche Leute in meinem Bekanntenkreis.. bei denen WEISS man einfach, dass sie sich erst 2-3 Tage später melden, jedenfalls wenn etwas nicht dringend ist. Das finde ich überhaupt nicht schlimm.

Es könnte aber auch genau so gut sein, dass sie die Nachricht gelesen und dann vergessen hat. Passiert mir ab und zu. Ich lese z.B. eine Nachricht direkt morgens nach dem aufstehen, dann geh ich ins Bad, zieh mich an, mache mich fertig etc und schwupps, Nachricht total vergessen..

3

Besonders als Mutter weiß man doch eigentlich, dass es Phasen gibt, da kommt man zu nichts. Ich habe eine Freundin aus dem Geburtsvorbereitungskurs und manchmal passiert es, dass sie oder ich 2 Wochen nicht auf die Nachricht der anderen reagieren, weil einfach so viel los ist und man es ja auch manchmal schlichtweg vergisst.
Wenn dir an einer Freundschaft gelegen ist und du es in Ordnung findest, dass sie nicht sofort antwortet (aus verschiedenen Gründen), dann würde ich die Freundschaft an deiner Stelle nicht abhaken.

4

Hallo,

ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen und es einfach laufen lassen, ohne große Erwartungshaltung.

Du machst den Eindruck, als wenn du dir sehr eine neue Freundschaft wünschen würdest...versuche trotzdem, in diese Bekanntschaft nicht allzu große Hoffnungen zu legen.
Wenn es was wird: Schön. Aber wenn nicht, dann eben nicht.🤷‍♀️

An deiner Stelle würde ich vielleicht in einer Woche nochmal spontan anfragen a la:
"Wir gehen heut Nachmittag zum Spielplatz. Wenn du magst, könnt ihr ja mitkommen."

Wenn dann immernoch keine Reaktion kommt (auch keine Absage), würde ich keine weitere Mühe investieren.

Es kann aber auch gut sein, dass sie einfach ein Mensch ist, der generell nicht immer sofort antwortet.
Das ist nicht schlimm. Das muss man nur wissen und darf es nicht persönlich nehmen.

Ps: Ich hatte mir seit der Geburt unserer Tochter auch abgewöhnt, immer sofort antworten zu müssen. Denn dieser Druck (und die damit verbundene Erwartungshaltung meiner Mitmenschen) tat mir nicht gut, also ließ ich es.
Kann ich nur empfehlen.😉

Alles Gute

5

Ich persönlich kann es überhaupt nicht haben, wenn einer 4 - 5 Tage nicht antwortet. Das ist so ein Zeitfenster, da hat man doch schon längst wieder vergessen, dass einer was von einem wollte. Die Leute verbringen soviel Zeit am Handy und schaffen es dann nicht mal, kurz mit den Worten „Meld mich später zurück“ zu antworten. Mir kann doch keiner erzählen, dass es keine Zeit dafür gibt. Bei mir heißt „keine Zeit“ übersetzt „keine Lust“.

Naja, ist scheinbar Ansichtssache. Ich würde mich nicht weiter bemühen, da bist Du ja ewig in der Warteposition.

6

Bin deiner Meinung.👍

Top Diskussionen anzeigen