Wohin nach München ziehen?? Suche zahlreiche Tipps!

Hallo!

Wir wollen/müssen nach München ziehen und jetzt bräuchte ich dringend eine "Stadtteilberatung". Wir haben uns am Wochenende das Umland etwas angeschaut... Und ich muss sagen es hat mir nicht wirklich gefallen. In Orten wie Vaterstetten etc. würde ich glaube ich verrückt. Und preiswerter als München scheint es nicht wirklich zu sein.

Wer kann mir denn einen Tipp geben, welche Stadtteile oder Umlandgemeinden ganz nett sind und man auch ein Haus unter 2000€ mieten kann. Platz brauchen wir nämlich leider auch, weil wir auch noch mein Büro unterbringen müssen.

Vielleicht ist ja hier auch jemand, der auch aus dem Ruhrgebiet (Dortmund) nach München gezogen ist und ein paar gute Tipps hat!

Vielen Dank für zahlreiche Antworten!

LG, simam

1

Hallo Simam,

nur ein kurzer Gruß, das Problem kenn ich (guck mal unten..), wir sind von Remscheid in den Nord-Osten gezogen und wollen, bzw. müssen jetzt nach Hamburg und kennen uns absolut nicht aus! Oh Mann. Also: Es geht den Südis wie den Nordis! :-)
Euch viel Glück beim Suchen!

LG - Tina

4

hi,

kommt drauf an wo ihr hin ziehen wollt...direkt münchen oder mehr umland......;-)

wir wohnen in erding mit der s-bahn braucht man ca.40min

oder freising ist auch sehr schön....

lg diana#stern

2

Hallo Sinam,

wir sind letztes Jahr aus dem Norden in die Nähe von München gezogen und hatten auch keinen Plan....von daher kenne ich das Problem.
Um Dir vielleicht ein bißchen helfen zu können, müßtest Du mal sagen, wie weit ins Umland ihr denn ziehen würdet? Oder muß es München sein? Sollte es S-Bahnanschluß in der Nähe geben? Und in welche Himmelsrichtugn soll's denn überhaupt gehen?

Fragen über Fragen....

Viele Grüße
#stern

3

Hallo!

Wir sind am Wochenende im Süden und Osten rumgefahren. Ich denke, diese beiden Himmelrichtungen würden wir favorisieren. Leider ist München ja so platt... trotz Alpenblick:-) Und im Süden scheint es ja schon etwas hügeliger zu sein.

Es muss nicht München sein, aber auch nicht unbedingt eines dieser "Straßendörfer", wo man den Eindruck hat, sie beständen aus DHH, Aldi, DM und einer Straße... Ich hoffe, Du weißt was ich meine :-)

Ach ja, und Kindergarten, Spielgruppen etc. wären auch ein Thema. Unser Sohn wird im Oktober 2.

S-Bahn oder U-Bahn wäre wichtig. Ich arbeite zwar zu Hause, aber mein Mann muss zum Leuchtenbergring.

Wo wohnt Ihr denn?

Viele Grüße, Samina

5

Hallo,

ausgrerechnet Osten bzw. Süden- da kann ich Dir gar nicht weiterhelfen, weil ich mich da auch nicht wirklich gut auskenne. #kratz
Wir wohnen in der Nähe von Dachau, das liegt ja nun ganz auf der anderen Seite.
Aber du kannst mich gerne über meine VK kontaktieren, dann kann ich Dir noch Tipps geben, wo Du noch Infos bekommen könntest....Hätte Dich ja auch direkt über Deine VK kontaktiert, wenn das gehen würde ;-)

Ansonsten noch viel Glück bei der Suche!

#stern

weitere Kommentare laden
6

Hallo

Ich bin letztes Jahr von Frankfurt am Main nach München gezogen.
Die Stadtteilfrage hat sich bei uns nicht gestellt, da mein Freund schon hier gewohnt hat, und wir die zwei Etagenwohnung seiner Mutter übernehmen konnten.
Wir wohnen in Fürstenried West. Es ist ganz nett hier. Man hat alle Einkaufsmöglichkeiten, U-Bahn und Bus, Kindergärten, Schulen, Spielplatz, Sportplatz, nur Cafes ind hier Mangelware.
Toll ist es, dass man in 10 Minuten am Starnberger See ist.

Schön finde ich Solln und Sendling. Das ist alles Münchner Süden.
Der Norden gefällt mir persönlich weniger. Aber das ist Geschmackssache, und ich hab auch noch nicht alles gesehen ;)

LG
Leah

9

Hallo,
ich hab da mal so meine eigene Meinung. Wir wohnen nämlich im Süden von München, allerdings 55 km südlich davon. In Uffing am Staffelsee. Von da aus braucht man 51 min mit der Bahn bis an den Münchner Hauptbahnhof. Oder 35 - 40 min mit dem Auto an den Stadtrand München. Hier kann man jedenfalls Häuser in einer wunderschönen Gegend mieten. Uffing findest du auch im Internet. Es ist übrigens vor 2 Jahren ( vielleicht auch jetzt noch) die kinderreichste Gemeinde in Oberbayern gewesen (und das nicht ohne Grund). Hat etwa 3600 Einwohner und hier gibt es alles ( auch 5 Kindergartengruppen + einen Waldkindergarten; und: Mittagsbetreuung in der Schule!)

Sonst hab ich ein Jahr in Haidhausen (Ostbahnhof) in München gewohnt. Sehr schön, sehr zentral, verkehrsmäßig aber auch kneipenmäßig super, dafür sehr teuer. Aber wenn es München (Stadt) sein sollte, dann kann ich Euch Haidhausen oder Bogenhausen (noch teurer) empfehlen.
Liebe Grüße
Elisa

12

Ich habe mir Uffing mal im Internet angeschaut. Sieht schon nett aus - aber ich habe noch nie in einem Ort gewohnt der weniger als 250.000 Einwohner hat. Ich glaube ich kann das nicht ... Ich meine so ländlich wohnen. Gibt es denn nichts zwischen Uffing und München :-)

LG, Samina

15

Hallo Samina,
ist zwar schon länger her, aber vielleicht liest du die Antwort ja doch noch.
Zwischen Uffing und München liegen die größeren Orte Starnberg und Tutzing beide auch sehr schön und groß genug. Beide am Starnberger See.
Wenn du mich über die Visitenkarte kontaktieren magst, gebe ich dir gerne noch weitere Infos.
Alles Gute für Eure Wohnungssuche
Elisa

10

Hallo Siman,

ich persönlich würde dir die Richtung Landkreis Starnberg (aber S-Bahn nähe) wie Kreilling, Stockdorf, Gauting usw. empfehlen.

Oder du gehts noch weiter rein, wie Planegg, Gräfelfing, Lochham, Neuried. Das sind wunderschöne gegenden.

Du bist in ca. 20 Minuten mit der s-Bahn in der Innenstadt und bist aber auch z.B. in 20 Minuten am Starnberger See.

Da diese gegend aber sehr schon ist, ist sie auch etwas teuer, da müsste man mal schauen.

Aber ich kann sie nur empfehlen

LG Julia

11

Hallo Simam,

ich muß mich Julia anschließen der Süden und das südliche Umland ist wirklich schön ( leider auch etwas teuerer) ich würde den Norden und einige Innenstadtgebiete ( z.B.Neuperlach) meiden. Schau mal auf die Seite www.babynews.de das ist eine Münchner Seite speziell für Eltern, vielleicht bekommst du dort noch mehr Infos, vor allem was Kindergärten usw. angeht.

LG
visilo

13

Danke für den Tipp! Ich glaube wir werden uns mal das südliche Umland Richtung Starnberger See anschauen. Bislang hatten wir uns nur die Richtung Vaterstetten und Grafing angeschaut. Und das war gar nicht unser Fall.

Was ist denn mit der Ecke Ottobrunn, Unterhaching?

LG, Samina

14

Mein Mann hat mal in Ottobrunn gearbeitet war eigentlich ganz ok dort, in der Ecke wird im Moment viel gebaut es sind aber meist wirklich kleinere Städte ( besser Dörfer) die aber sehr schön sind da ihr aber was gößeres sucht könnte es euch dort vielleicht langweilig werden;-). Aber schaut es Euch doch einfach mal an, ich glaube im Internet gibt es Seiten über die einzelnen Orte, vielleicht ist ja was für euch dabei.

Viel Glück bei der Suche

LG
visilo

Top Diskussionen anzeigen