"Mitpatin" meldet sich nach fünf Jahren Funkstille wieder - wie reagieren?

Auf jeden Fall auf das treffen eingehen und sich anhören was sie zu sagen hat. Danach kann man immer noch entscheiden.

Lg:)

ich würde mich einmal treffen, mit ihr reden und dann entscheiden

LG

Ihr wisst gar nichts und verurteilt sie....Super Freunde seid Ihr!

Hört doch erst einmal an, was los war!!!!!!

Jeder steckt in eine andere Lebenslage, wer weiß was bei ihr passiert war.
Und Patenschaft wird oft zu eng gesehen, es sollte hier um Eure Freundschaft gehen und schauen wie ihr evtl. helfen könnt.

lisa

Top Diskussionen anzeigen