Träume seit einigen Tagen das jemand aus der Familie stirbt :-((((

Hallo, bitte erklärt mich nicht für blöd! Aber mich nimmt das ganze echt mit!
Ich träume seit einigen Tagen das jemand aus meinem Familienkreis stirbt!
Die Träume sind einfach total anders als sonst! Sonst hat man im Traum ja schonmal

total unrealistische Dinge beziehungsweise wacht man auf und weiß:
**Puhh... das war ein Traum!**

Aber diese Träume sind so anders/realistisch!
Ich wache auf und würde mir am liebsten mein Handy schnappen und

die Person anrufen ob alles in Ordnung ist! So krass ist es wirklich!

Ich musste nach dem aufwachen heute morgen echt erstmal weinen,
da mich dieses bedrückte Gefühl das jemand stirbt nicht verlassen wollte!

Damit läuft im realen Leben alles normal wie immer!
Kein besonderer Stress oder ähnliches!

Und trotzdem verfolgt mich dieser Traum mit immer der selben Person!

Selbst wenn ich wach werde, träume ich am nächsten Abend genau

an der selben Stelle weiter wo der Traum aufgehört hat. Es ist irgendwie gruselig!!!!

Kennt das jemand von Euch?

Huhu,
bist du vieleicht schwanger?
Da hatte ich ständig solche Träume! Zur Beruhigung: Allen geht es gut!

Lg

Hallo!

Ich hatte das auch, vor zwei Jahren.

In der ersten Nacht habe ich geträumt, dass meine Tochter stirbt, dann meine Mama und dann mein Ex.
Dann habe ich das mal im Internet nachgelesen und da stand, dass sich meistens ganz viel verändert wenn man sowas träumt.

Das war auch so.
Ich habe geträumt, dass meine Mama stirbt, weil sie was am Kopf hat und zwei Wochen später hatte sie eine Hirnblutung und danach hat sich bei uns ganz viel verändert.
War schon gruselig irgendwie...

Lg

Hallo,
solche Träume sind oft Ausdruck dafür, dass sich das Verhältnis zu der betreffenden Person etwas verändert. Oft handelt es sich hierbei um einen Abnablungsprozess, an welcher Seite der Nabelschnur man auch immer hängt.
Kein Grund zur Sorge.
Doreen

vom Tod träumen heißt Veränderungen stehen an . Der Tod im Traum sagt nicht aus , daß jemand stribt , sondern daß sich etwas verändert . Also keine Angst . Sieh dich mal in deinem Umfeld um , was oder wer will was verändern .

Gruß Kabama

Hey, ich hatte vor einige Monaten es auch gehabt, allerdings war es nur einmal.
Es war für mich sehr schlimm, habe sogar sofort nach gefragt ob es alles ok wäre.
Den ganzen Tag ging mir nicht gut und musste weinen, es war so echt, so real..kein schönes Gefühl. Ich hoffe, es kommt bei dir nicht noch einmal vor.
Ist es immer diesselbe Person?

Top Diskussionen anzeigen