Gemeinheit zum 30. Geburtstag

Hallo.

Mein Fast-Schwager feiert Ende des Monats seinen 30. Geburtstag. Wir (mein Schatz und ich) wollen ihm etwas Fieses schenken.

Hatten eine gute Idee, aber ist doch recht kostenintensiv:
Eine Toilette (die wäre halt kostenintensiv) kaufen, diese mit braunem, sehr dickem Pudding füllen. Dazu würden wir ca. 30-40 2-Euro-Stücke in Alufolie verpacken, die dann in den Pudding kommen. Dazu würden wir noch einen großen Löffel schenken.

Nur leider kostet eine Toilette wahrscheinlich doch einiges, oder?

Habt Ihr noch ähnliche Ideen, die etwas gemein sind? Wir wollen ihm das gewünschte Geld (er hat sich ein iPhone gekauft und er möchte gern, dass wir was dazu geben) aber nicht einfach so geben. Schatz und sein Bruder ärgern sich gern mit solchen "Nettigkeiten".

Immer her mit Euren Ideen.

LG
Franzi

Hallo,

also wenn ihr schon die Idee hattet mit einer Toilette und das Kostenaufwendig ist...was ich verstehen kann, aber er für jeden Spaß zu haben ist, was wäre denn damit?

http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=urinflasche&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=5692914981&hvpos=1t1&hvexid=&hvnetw=g&hvrand=7570285551698150455&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&ref=pd_sl_4z6uswttjf_e

Da könnt ihr dennoch die 2€-Stücke reinmachen und füllt es mit Apfelsaft oder wenn er Alkohol trinkt etwas Alkoholisches was aussieht wie Urin?

Denn der Gedanke...Klo und Schokoladenpudding ist genauso wie Urinflasche mit Apfelsaft....;-)

Hatten wir auch schon drüber nachgedacht, aber er isst so gern. Und die Urinflasche ist nicht so groß. Schade eigentlich. Ansonsten wäre Urinflasche mit Apfelsaft auch ne gute Möglichkeit.

Aber vielleicht kann man Deinen Vorschlag kombinieren:
- Nachttopf für Erwachsene mit Schokopudding
- Urinflasche mit Apfelsaft
Fertig ist das Festessen inkl. Getränk.

Hallo,

ach siehste...an einen Nachttopf habe ich gar nicht gedacht aber die Kombination finde ich gar nicht schlecht...:-D

Wie wäre es mit einem Nachttopf oder einer Bettpfanne, das ist sicher etwas günstiger und im Grunde genommen ja was Ähnliches wie das was ihr geplant habt.

LG
visilo

Also mein Freund ist im Februar 30 geworden und bekam folgendes Geschenk:

Eine große Holzkiste, wo der Deckel nur an einigen Fixpunkten festgenagelt war. Dazu gab es dann für jeden Gast farbige Zettelchen mit Fragen ( Wer bist du?, Warum bist du hier? Was wünscht du? - diese Fragen standen bei allen -/ Was hälst du von Fußpilz? Hast du ein Taschentuch dabei? Wenn dich ein Polizist anhält und sagt Papiere, und du antwortest Schere, Hast du dann gewonnen? -diese Fragen Variierten-)

Jeder Gast musste dann seinen Zettel am Rand der Kiste festnageln, wodurch der Deckel richtig gut verschlossen war :-D

In der Kiste war Styropor, zerknüllte Zeitung, Strohalme mit 5 EUR Scheinen, Gummibärchen, Lollis, usw.......

Ich fand die Idee sehr schön.... es wurde Wert darauf gelegt, dass jeder Gast einen Zettel ausfüllt, und das Lesen hinterher war eine wahre Freude......

Dann kauft doch ein Töpfchen...da könnt ihr das auch mit dem Pudding machen...lg#winke

Top Diskussionen anzeigen