Welcher Erziehungsratgeber ist zu empfehlen??

hallo Frage steht schon oben würde mir gerne ein Buch über Erziehung zulegen weiß aber nicht welcher es gibt ja 1000 in der Bücherei, danke für alle Tipps????#freu

1

Hallo, generell halte ich ja nichts von Erziehungsratgebern, ich denke, jeder sollte seiner eigenen Intuition folgen. Dennoch gibt es ein paar tolle Bücher, die einem eine etwas andere Sichtweise darlegen. So die Bücher von Jesper Juul und vor allem Rebeca Wild (von ihr lese ich im Moment "Erziehung zum Sein" - ein wahnsinnig tolles Buch!). Schau doch mal bei Amazon nach diesen beiden Autoren.
Einen schönen Abend wünscht Daniela

2

Hallo !
Ich kann Dir auch nur Jesper Juul empfehlen, wir haben "Das kompetente Kind" und "Grenzen, Nähe und Respekt".
Er gibt keine Tips à la "Tun sie das, dann ist Ihr Kind brav und lieb", sondern schildert Erziehung aus Sicht des Kindes, es verändert die Sichtweise.
Ich finde seine Theorien super und bei mir bestätigt sich die "Wirksamkeit" auch im Alltag mit meinen Kindern.
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (fast 29 Monate) und Nevio (9 Monate)

6

Tolle Bücher!!!

3

Hi,
ich finde "Kinder fordern uns heraus" und "Das Geheimnis glücklicher Kinder" ganz toll.
Liebe Grüße,
Kathrin

4

Ich kann dir nur "Kinderjahre" von Remo H. Largo empfehlen. Das ist weniger ein Erziehungsratgeber sondern eher ein Buch, was auf die Individualität des Kindes zeigt und damit Tipps gibt, wie man sich dem Kind und seiner Entwicklung entsprechend verhalten kann. Ganz tolles Buch!

LG Yoli

7

Kann ich auch nur zustimmen!!! LG

5

hallo,

ich kann dir >>Smart Love<< v. Pieper empfehlen und >>Kinder fordern uns heraus<< v. Dreikurs u. Stolz.

>>das geheimnis glücklicher kinder<< war ein fehlkauf, wegen der nervigen aufmachung und weil nichts zu lesen war, was man nicht so schon wüsste.

hab mir selbst noch >>In Liebe wachsen<< zum geb. gewünscht. mal sehen, wie das so ist.

gruß
Kati

Top Diskussionen anzeigen