Mit den Kids in Babysprache sprechen?! Horror....

Aha. Also doch Jemand von der Verniedlichungspartei...;-)

Ich spar mir das Erschlagen - lieber diskutier ich mit dir ab und an ein wenig. :-p;-)

Gruss
agostea

Ja,ich finde das auch wichtig,die kleinen mit einzubinden und zu erklären - in Erwachsenensprache - was man gerade macht oder machen möchte.

Manchmal labere ich meine so zu...ich glaub,die lernen nie sprechen,weil sie total überfordert sind.....

#schock#freu

Gruss
agostea

#freu

Ist geil, wenn man plötzlich einen Ansprechpartner für die Selbstgespräch hat, oder?

Ich denk mir halt, irgendwas wird sie schon verstehen. Zumindest wenn sie mich anschließend mit ihrem unverwechselbaren Grinsen anlächelt. ;-)

Grüße, Angelika

Mein Vater hat mich früher immer gefragt:

"Na,musst du Bachelchen gehen?"

Für alle,die es nicht geschnallt haben: Ob ich Pipi machen muss....
*zur Hülfeee* #augen

Gruss
agostea

Hallo,
is ja witzig, so hiess das bei uns auch und die Krönung:
" Musst du einen Drücker"?
Nee, laß mal, ich finde das echt ätzend und meine Tochter wird wohl auch ohne Hilfe der Babysprache sprechen lernen.

Lg
22

Waaaaa? #schock

Mit 14 Monaten 50 Worte??? Ich brech ab. Ich hab dann wohl die falsche Strategie....#kratz

Wenn ein Mann mit so einer Babysprache anfängt - DAS ist dann der Supergau....und sooooo männlich.......#cool#gaehn

Gruss
agostea

Nein? Du hat KEIN Wunderkind? ;-)

Gruss
agostea

Top Diskussionen anzeigen