Vom Liebhaben und Kinderkriegen

Hallo,
habe das Buch für meinen Sohn (fast 9) gekauft.Beim durchblättern kommen mir jetzt schon zweifel ob es altersgerecht ist.#gruebel
Wer kennt dieses Buch und ab wann habt ihr eure Kinder aufgeklärt?#danke
l.g Katja

1

hallo,
meine mutter hatte mich mit 5 jahren aufgeklärt! ich war damals in freudiger erwartung auf ein brüderchen und natürlich wollte ich auch wissen, wie das baby da in den bauch kommt!?
meine mum hat mir gesagt, was "sache" ist und wie alles so von statten geht:-).
die einzige frage, die ich dann noch hatte war: "machen kühe es genauso?":-p

ich finde mit fast neun gibt es kein "altersgerecht" mehr. ich finde aufklärung sehr wichtig, da muss auch nichts "vernidlicht" od. um den heißen brei geredet werden.

lg laura

2

Hallo Katja !
Ich kann mich nur meiner Vorrednerin anschließen. Mit fast 9 muß man wirklich wissen, was Sache ist. Das sollte nicht mit Bienchen und Blümchen erklärt werden.
Das von Dir gekaufte Buch ist ja an sich für Kinder ab dem Kindergartenalter gedacht - wolltest Du nun mit Deiner Frage sagen, daß Du findest, Dein Sohn sei zu alt oder zu jung dafür #gruebel ?
Meine Tochter kläre ich jetzt schon Stück für Stück auf. Sie weiß, daß Jungs und Männer einen Penis haben, und Frauen und Mädchen eine Scheide. Sie weiß, daß die Babies durch die Scheide geboren werden, ergo nur Frauen Babies bekommen können. Meine Schamhaare hat sie auch schon gesehen und fragte dann "Mama, was ist das ?".
Mehr wollte sie noch nicht wissen, ich werde aber aufkommende Fragen gerne beantworten :-)
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (fast 27 Monate), die neulich vor dem Klo stand als mein Mann draufsaß und meinte "Da ist Dein Penis, Papa !" #schein und Nevio (fast 7 Monate), den sie immer bestaunt, wenn er nackig ist ;-)

3

#danke für die nette Antwort!
Ich denke werde das Thema am WE in Angriff nehmen.#hicks
l.g Katja

Top Diskussionen anzeigen