Wie freizügig sind eure Jugendlichen

Hallöchen #winke

Ich weiß nicht obs hier her gehört, hat aber sowohl was von "Jugendlichen" als auch vom "Erziehungs"-Forum.

Aber zum Thema, ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinem kleinen Bruder (13) manchmal sogar so gut als es mir lieb ist :-D. Jedenfalls war er die Tage bei uns, da er von der Schule immer direkt zu uns kommt und ihn mein Mann dann Abends nach Hause fährt, mit dem Auto sind es gute 30 Minuten. Morgens nimmt er den Bus.

Na ja, vor ein paar Tagen hatte er dann so starke schmerzen in der Leistengegend und da ich medizin Studiere ist es naheliegend das er zu mir kommt^^. Er hat es mir gesagt und mir auch gezeigt wo und ich hab ihn abgetastet, aber jetzt nichts finden können, wahrscheinlich nur ein Reiz. Die Schmerzen hat er auch seit gestern nicht mehr, ist also alles wieder gut ;-).

Als er zuhause war hat er auch unsere Mama nochmals schauen lassen, sie ist allgemein Medizinerin mit eigener Praxis, sie hat aber auch nichts finden können.

Jetzt aber hab ich das meiner Freundin erzählt und die ist aus allen Wolken gefallen und hat da gleich ein riesen Drama draus gemacht, "wie der hat sich vor dir ausgezogen" oder "du hast ihn nackt gesehen", "das ist nicht normal" und "sowas gehört sich nicht" voll die Dramaschiene halt.

Ich muss gestehen ich hab da gar nicht drüber nachgedacht und es war mir auch gar nicht bewusst dass das so schlimm ist, komme aus einer mediziner Familie, da wird sich um sowas belangloses eigentlich keine Gedanken gemacht.

Habt ihr da auch bedenken und warum? Wie ist es bei euch zu Hause?

1

Oje, die gute übertreibt es aber😉 mein Kind ist noch klein. Ich wollte in dem Alter grundsätzlich nicht nackt von meinen Eltern gesehen werden. Das wurde dann natürlich respektiert. Aber: das kann jeder anders handhaben. In anderen Familien ist das anders und man sieht sich mal nackt im Bad oder so und das ist auch ok, solange es für alle Beteiligten in Ordnung ist.
In eurem Fall ist es doch aber auch was anderes, denn ihr hattet ja ein medizinisches Problem zu besprechen. Da ist es ja noch unproblematischer.

2

Ich kann mir gut vorstellen, dass das in Arztfamilien viel sachlicher gesehen wird. Finde da auch so absolut nicht Schlimmes dran. Es ging ja um Schmerzen, nicht darum zu kontrollieren ob er sich richtig wäscht o. Ä. 🙄 Ist ja eindeutig medizinischer Kontext.
In dem Alter hätte ich mich vor meiner Familie auch nicht nackt gezeigt, aber Jungs sind ja oft etwas hinterher und ist ja auch schön, wenn ihr in eurer Familie über sowas reden könnt!
Aus Scham Angst zu haben zum Arzt zu gehen ist immerhin eine relativ weit verbreitete schlechte Angewohnheit.
Warum sich sowas nicht gehören soll frage ich mich auch. Das sage ich dann das nächste Mal zu meinem Frauenarzt 😂 "Entschuldigen Sie mal! Das gehört sich doch nicht!"

3

Wir sind keine Mediziner und schauen trotzdem gegenseitig bei Bedarf
So eine Verklemmtheit haben wir hier auch nicht.
Würde dies einer in der Familie nicht wollen,dan natürlich nicht,ist aber nicht so.

4

Meine Jungs sind 12 Jahre. Sie laufen nicht mehr unbekleidet durch die Wohnung, sondern schließen nur die Tür, wenn sie sich umziehen, aber wenn sie ein Problem haben, kommen sie durchaus zu uns und dazu kann durchaus eine teilweise Entkleidung dazu gehören (er wird sich beim Leiste Abtasten ja vermutlich nicht komplett ausgezogen haben, oder?)
Allerdings ist das wie bei vielen, wenn es keinen stört ist doch alles prima :)

5

Hallo,

innerhalb der Familie ist Nacktheit nichts Schlimmes, wenn die privaten Grenzen gewahrt bleiben. Da huscht jemand mal nackig vom Schlafzimmer ins Bad o.ä.
Der Junge hatte einfach sich mit einem Problem an dich gewandt und du aus Fürsorge gecheckt - nicht mehr, nicht weniger.

LG

6

also das finde ich bei einem kleinen bruder nun völlig ok...

selbst die 17jährige frendin meines sohnes hüpft hier völlig unbeirrt vn einer klamotte in die andere und steht dann nen moment in unterwäsche in meiner wohnung. wir haben ein sehr gutes verhältnis und keiner findet das komisch... im schwimmbad stehen wir ja auch nackt in der selben gemeinschaftsdusche...

und meine söhne sind 1 und 18, die haben da auch keine scheu sich hier zu entblößen, wenn es kleiderwechsel nötig macht.

er läuft ja nicht rum und entblößt sich nur um zu provozieren oder so. er hatte ja einen sinnigen grund... da find ich das gar nicht komisch.

dein freundin übertreibt maßlos.. die hat wohl keine geschwister. mit 13 gingen meine söhne noch völlig unberrt mit ihren schwestern baden, und natürlich war ich auch dabei. beim eigentlich zipfelwaschen haben sie sich umgedreht, und damit war gut. machen sie in der schwimmhalle auch so.. wenn man seinen zipfel krempelt, dreht man sich zur wand und fertig. und da sind sogar wildfremde menschen dabei #schock:-p also ich finde das kommt doch sehr auf die umstände an.

in deinem fall: alles tutti. ihr habt ein gutes vertrauensvolles verhältnis. seid stolz darauf. geht ja sonst auch keinen was an... wenn jetzt noch der nachbar dabei stünde fände ich es auch komisch... aber so? nee, alles gut!

7

Wenn man sich seinen Zipfel krempelt..😂. ich kann nicht mehr 😂😂😂😂
Der ist Klasse...😂

8

aber komm, alle wissen was gemeint ist ohne dass ich mir obszönitäten nachsagen lassen musss :-D ich fand das immer die netteste halbwegs ernsthafte umschreibung...

9

Hallo,

mein Großer ist noch etwas jünger, hat aber überhaupt keine Probleme mit Nacktheit innerhalb der Familie. Ich selbst hatte auch nie ein Problem damit, auch nicht mit 13 oder 16. Ich finde das Verhalten deines Bruders daher überhaupt nicht ungewöhnlich.

Wir sind da aber generell sehr offen und reden z.B. auch über Dinge, die andere lieber verschweigen. Meine Jungen wissen, dass ich jeden Monat meine Menstruation bekomme und sie wissen auch, warum das so ist.

LG

10

Nacktheit gehört zu einer intakten Familie dazu, eine Familie ist wie ein Kollektiv, in diesem sind Scham und Pein fehl am Platz.

11

Moin, also beim meinem 11er der kommt schon noch an wenn er etwas zeigen will oder ich nachsehen muss was er da hat oder wenn er schmerzen hat, bei meinem Großen müssen das schon teuflische starke Schmerzen sein, das er mir freiwillig einen Blick in seine intimste Zone gewähren würde, Jungs halt #rofl

Top Diskussionen anzeigen