Schwägerin prügelt Kinder

Guten Abend,
ich habe jetzt lange darüber nachgedacht und weiß nicht, wie ich vorgehen soll. Ich brauche dringend Rat!
Ich habe 2 Nichten (1 und 6 Jahre) und einen Neffen (3). Alle 3 werden von der Freundin meines Bruders oft geprügelt.
Ich bin am Wochenende dort gewesen, weil mein Sohn so gern mit den Kindern spielt.
Ich habe wirklich sehr oft mitbekommen, wie sie auf die Kinder einprügelt. Egal was die Kinder tun, ob sie sich wegen einem Spiel streiten, weinen, sich weh tun usw. bekommen sie direkt eine Backpfeife oder werden stark geschubst und an den Haaren und Ohren gezogen. Anstatt das Kind zu trösten, bekommt es direkt eine rein.
Es sind nicht mal triftige Gründe (natürlich gibt es kein Grund ein Kind zu schlagen), aber selbst als ihr 4 Jähriger Sohn niesen musste, hat sie ihm dafür echt fest eine gescheuert, der Grund dafür sei gewesen, weil er seine Hand nicht davor gehalten hat. Was selbst für mich sehr verletzend war: ich habe meiner älteren Nichte die Haare geflochten, weil sie unbedingt locken am nächsten Tag wollte. Sie hat sich danach so gefreut, dass sie es ihrer Mama im Schlafzimmer zeigen wollte die wirklich knallhart kommentiert „Du siehst eh immer richtig hässlich aus“. Die Tochter hat darauf geantwortet „Du bist selber hässlich“ UND genau hierfür, hat sie so eine Backpfeife bekommen „Du sollst es nicht übertreiben“, dass ich den Schlag bis ins Wohnzimmer gehört habe. Die Mutter selbst war locker bis 2-3 Uhr nachts wach und hat am nächsten Tag noch bis 12 Uhr gepennt, während die älteste morgens um 7 Uhr gemeinsam mit mir Brote geschmiert hat für ihre Geschwister und etwas zu trinken (Energy??!!!!) gegeben (habe es ihr natürlich sofort abgenommen und etwas anderes gegeben. Ich hab sie gefragt ob das immer so läuft und sie meinte nur dass das normal wäre und die das auch dürfen solange sie die Mutter schlafen lässt. Ich habe meine Nichte (7Jahre) die letzten 2 Tage mit zu mir genommen und auch hier hat sie mir erzählt, dass sie so oft von ihrer Mama gehauen werden und hat sich dabei selbst geschlagen, weil sie meinte das sie selbst daran schuld ist, weil sie alles falsch machen würde. Dieses Mädchen hat mir im Herzen so sehr leid getan. Ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll. Ich wünsche den Kindern nur das beste aber ich kann das doch nicht melden, oder? Die können doch sagen wer das gemeldet hat?
Abgesehen davon, dass sie die Kinder haut, ich glaube wenn das Jugendamt die Wohnung sehen würde, wären die Kinder sofort weg.
Es wird nicht auf Hygiene geachtet, es wird in der Wohnung geraucht, pampers liegen verstreut in der Küche (es hatte sehr sehr stark nach Urin gerochen, da es um die 30° in der Wohnung war), die Küche ist ebenfalls voller Müll und dreck, die Zahnbürsten sind total abgenutzt (von den Zähnen der Kinder möchte ich erst gar nicht sprechen) und der Klodeckel ist total voller sch****. Ich war sowas von schockiert dass mein Bruder sowas zulässt. Ich weiß echt nicht mehr was ich noch sagen soll, weil ich so schockiert davon bin, es mir unendlich peinlich ist und ich mich sowas von fremdschäme!! Ich habe bereits schon versucht mit den Eltern zu sprechen, aber sie meinten anders würden die Kinder das nicht lernen, obwohl sie dadurch nur lernen dass Gewalt die Lösung für alles ist. Haben mir selbst auch oft versucht zu erzählen wie ich meine Kinder zu erziehen habe, dass sie auch mal einen Klaps verdient hätten? Bei der Sauberkeit brauche ich nicht anzufangen, diese Situation die ich gesehen habe, hat sie schon als aufgeräumt gesehen! Das ist abartig und nicht zumutbar für diese Kinder. Ich bin so enttäuscht darüber dass es sowas im echten Leben gibt.

Nun, kann mir jemand helfen? Was soll ich tun? Diese Kinder tun mir so leid!
Ich bedanke mich schon im Voraus.

1

Du gehst zum Jugendamt und schilderst dort, was du hier such geschrieben hast. Es ist deine Pflicht und Verantwortung gegenüber den Kindern.

2

Hallo.

Ich kann nicht wirklich glauben, dass das passiert. Warum schaust du da zu? Ich hätte schon längst meine Schwägerin in die Schranken verwiesen. Geh zum Jugendamt und schildere es. Dein Bruder weiß das bestimmt und scheint es ja auch zu dulden bzw. hinzunehmen. Die armen Kinder und du schaust zu.

Alles Gute für die Kinder.

LG

11

Laut Statistiken züchtigen in der Schweiz zwei Drittel aller Eltern ihre Kinder, in Deutschland sind es unwesentlich weniger. (Quelle: https://www.nzz.ch/zuerich/alarmierend-viele-eltern-schlagen-ihre-kinder-aber-nur-wenige-kommen-vor-den-richter-ld.1483638). Österreich ist das einzige deutschsprachige Land, wo die Mehrheit der Kinder nicht gezüchtigt wird.

Gewalt gegenüber Kindern ist in unserer Kultur sehr, sehr weit verbreitet und im familiären Umfeld leider vielfach zumindest stillschweigend toleriert.

31

Die Frage ist, was in der Studie schon alles als "Gewalt" erfasst wurde... MAL einen Klaps auf den Po (EINEN!) ist was völlig anderes, als dem Kind eine zu bomben, weil es gewagt hat, zu niesen 😳

Da muss ja totale Überforderung und Unfähigkeit im Spiel sein!

Und wer sowas beobachtet, MUSS auch eingreifen!!!

Ich hab noch keine Kinder, kann dir aber sagen, dass meine Hunde auch schon Klopfe gekriegt haben... Wenn sie ner Katze hinterher ungebremst auf die Bahngleise gesaust sind, zum Beispiel. Das ist aber das hinterletzte Mittel, das meiner Meinung nach nur dann eingesetzt werden darf, wenn sich das Lebewesen in meiner Verantwortung gedankenlos selbst in Lebensgefahr bringt... Da diskutiere ich nicht (schon gar nicht mit nem Hund).

Selbst in Corona-Zeiten fällt Niesen ohne Hand vorm Mund aber ganz sicher NICHT in diese Kategorie!

Da muss das Jugendamt her, keine Frage!

weiteren Kommentar laden
3

Melde es halt anonym wenn du irgendwelche Bedenken hast.

4

"Ich wünsche den Kindern nur das beste aber ich kann das doch nicht melden, oder? "

Doch, genau das kannst du und solltest bzw. musst du tun!

5

Hallo
Wenn es so stimmt wie du schreibst (was ich anzweifel)

Rufe sofort das Jugendamt damit sie die Kinder da sofort rausholen.

Du warst da und bist nicht eingeschritten und hast dir das Drama das ganze Wochenende angesehen? Das ist ja schon unterlassene Hilfeleistung.
Ich hätte sofort das Jugendamt geholt.

7

Warum zweifelst du das an? Glaubst du nicht, dass sowas hier in Deutschland hinter verschlossenen Türen passiert?

9

Das passiert mit Sicherheit... aber ehrlich die TE ist eine zeitlang dort zu besuch, es sieht dort aus wie *** , die Kinder bekamen in dieser Zeit mehrmals Schläge und sehen Verwahrlost aus.
Das ist vorher noch nie jemandem aufgefallen? Das schaut man sich stillschweigend an?
wirklich?
Und dann fragt man in einem forum ob man das etwa anzeigen soll?
Ja, auch mir kommt das komisch vor. Kann aber auch sein, weil ich mich in solchen kreisen nicht bewege. evtl. ist das dann "normal".

weitere Kommentare laden
6

Jugendamt und zwar SOFORT! Geredet hast du ja schon mit denen und ich wäre da schon ausgeflippt, wenn ich die Schläge mitbekommen hätte. Da hätte die Frau mich aber kennen gelernt :-[

8

1. Warum hast Du nicht direkt eingegriffen?
Zuzusehen wie Kinder so massiv geschlagen werden, geht gar nicht!!!

2. Warum hast Du nicht direkt die Polizei gerufen, nachdem Du die Schläge immer und immer wieder mit bekommen hast ... nichts tun, geht gar nicht!!!!

3. Dann melde Dich wenigstens jetzt umgehend bei Polizei und Jugendamt!
Die Kinder müssen umgehend aus der Familie genommen werden.

Und jetzt keine "Ach, mir tun die Kinder so leid"-Lippenbekenntnisse und im Forum Rumgeschreibe ... Handeln!!!

10

Wenn dein Bruder und auch die Eltern da nicht eingreifen wollen, wird es wohl an dir bleiben, das Jugendamt zu verständigen, und im Sinne der Kinder würde ich dir auch dringend dazu raten.
Du kannst das auch anonym machen. Schreibe in einem Brief alles zusammen und schicke es dem zuständigen Jugendamt.
Besser wäre natürlich, du würdest persönlich vorsprechen, aber ich kann verstehen, dass du dich nicht als die böse Petze ausweisen willst. Also besser anonym als gar nichts melden!

13

Ich verstehe dein Problem nicht. Melde es, am besten gestern schon!!! Das du während den Aktionen nur zuschaust, macht mich zwar echt sprachlos, aber ich kann schon verstehen das du selbst eventuell Angst hattest? Was hindert dich daran zu handeln?! Ein Forum wird dir da nicht helfen können. Bitte tu was! Wenigstens hast du dem Kind den Energy weggenommen 😒

Alles gute für die Kinder 🍀

29

Natürlich habe ich selbst Angst.
Das ganze hatte Samstag begonnen und Sonntag nachmittags habe ich mich direkt abholen lassen und meine Nichte für ein paar Tage mitgenommen und das ganze auch mal meinen Eltern erzählt. Morgen früh werden wir uns dann über das Ganze erkundigen und Anzeige erstatten.

34

Da schaust du das ganze Wochenende zu? Warum hast du nicht gleich reagiert. Und warum nimmst du nur ein Kind mit. Ich hätte alle mitgenommen und hätte sofort Anzeige erstattet. Dein Bruder scheint es ja auch nicht wirlich zu interessieren. Wo war er denn am Wochenende.

Top Diskussionen anzeigen