Antwort an bibi und kleine frage zur konfliktlösung

Ich bin sicher jede mami versucht zumindest ihr bestes zu geben in derverziehung. 5 jahre ist ein herausforderndes alter und mrin sohn ist ebenfalls 5 derzeit, deswegen kann ich das mit herausforderung wohl bestätigen. Wichtig ist die kinder ahmen uns erwachsene und ihre umgebung sowie alles was sie ansonsten visuell aufnehmen , dirch fernsehen oder bücher oder gesehenes (spielplatz mit kindern, theaterstücke usw.) auf. Ich habe zurzeit eine herausforderung mit dem thema konfliktlösung zwischen ihm und anderen kindern. Hat jemand vielleicht einen rat wie wir weiterarbeiten können an dem thema. Und kopf hoch bibi du hast nicht versagt schau msl obs rin hobby für ihn gibt und eventuell gabe einer homeophatischen therapie oder gerüchen die beruhigend konzentrationsfördern auch sind. Lg jessy

Top Diskussionen anzeigen