Hilfe 8-jähriger schläft nicht

Hallo,
Ich hoffe mir hat jemand einen Rat. Seit den Weihnachtsferien haben meine Söhne 6 und 8 Jahre getrennte Zimmer. Der Wunsch ein eigenes Zimmer zu haben kam vom großen. 1-2 Wochen ist er gut eingeschlafen. Seither nicht mehr, er kommt jeden Abend wieder runter. Wir schicken ihn dann wieder hoch, dass er es nochmal probieren soll.
Leider keine Chance, das Ende vom Lied ist dass mein Mann oder ich mit ihm in unser Bett schlafen gehen. Mit der Zeit ist das ganz schön nervig, schließlich will jeder mal "Feierabend "!
Wir haben seit Jahren die selben Rituale, jetzt haben wir es mit Licht an probiert, Hörspiel anhören,.. nichts hilft. Weiß jemand einen Rat?

Lg meeper

Wirklich müde ist er nicht. Aber selbst wenn er am Wochenende später ins Bett geht kommt er meist wieder runter (22.30 Uhr).
Sind deine Kinder dann nicht müde in der Schule?

Huhu...meine Frage wäre auch gewesen, ob er überhaupt richtig müde ist?
Wann geht er denn ins Bett?
Und was nennt er als Grund, dass er nicht schlafen kann bzw. wieder runter kommt? Hat er Angst? Hilft vielleicht die Tür auflassen (wodurch etwas Licht ins Zimmer kommen würde und es nicht so still wäre)? Liebe Grüße

Hallo,
Er geht so ca 20-20.30 Uhr ins Bett. Müde leider nicht wirklich. Ist aber bei ihm egal was für ein Tag war, ob anstrengend oder ganz normal. Er meint halt ist es gewöhnt nicht alleine zu schlafen. Aber das mit der Türe probiere ich aus, Danke.
Lg

Hallo, als die beiden zusammen schliefen kam er sehr selten, fast nie.
Leider will der kleine jetzt nicht mehr mit ihm im Zimmer schlafen. Lg

Bleib doch bei ihm im Zimmer. Erste Woche 30 Minuten, 2. Wochw 20 Minuten, 3. Woche 10 Minuten.
Stell Wasser zur Verfügung, schau, dass er vorher auf dem Klo war und mach eine CD an. Und vielleicht ein Licht.

Es wird bestimmt wieder funktionieren.

Top Diskussionen anzeigen