Hilfe, mit den Nerven am Ende Seite: 3

Zu dem Beitrag von philsoo ist nichts hinzuzufügen.
Das Zauberwort heisst nicht „Konsequenz“ sondern „Kooperation“ und das ist keine Einbahnstrasse. Geh auf dein Kind ein, lebe ihm vor, hab Geduld und werde nicht müde, immer neue Wege zu suchen. Es lohnt sich!

Ich wünsche dir ganz viel Kraft😘

Top Diskussionen anzeigen