"Körper, Liebe, Doktorspiele" Broschüre der BZgA

Nabend,
alldieweil es hier neulich so hoch her ging:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=21&id=997797#6404708

will ich euch diesen Link nicht vorenthalten:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,498393,00.html

Warum ist es eigentlich so schwer, Kindern ihre Sexualität zu lassen?
Fragt sich
Helga

1

Ja, ich stimme dir voll und ganz zu. Gerade lese ich die Broschüre nochmals und mir wird ganz schlecht, wenn da so eine Hysterie drum herum veranstaltet wird...
Ich habe gerade nach den Stellen gesucht, die die vermeintliche Journalistin (die schreibt doch nur eine Kolumne für ein Käseblatt, sowas ist doch keine Journalistin, oder???) meinte, und dabei habe ich nix gefunden... und ich kann lesen: Da steht auf Seite 6 (oje, das ist bestimmt auch ein versteckter Hinweis, diese Zahl#augen;-)): "Es ist z.B. zu beobachten, dass bei der Pflege die Arme, die Nase, die Zehen, das Mündchen usw. benannt und oft auch spielerisch liebkost werden, dass dies aber auffälligerweise nicht bei den Genitalien, besonders nicht bei denen der Tochter, geschieht: die werden eher ausgespart in der Benennung und Liebkosung." So. DAS steht da. Und das stimmt auch so. Und es ist überhaupt nix Schlimmes dabei, die Scheide zu benennen, während man diese z.B. sauber macht. Und da berührt man ja wohl unweigerlich die Scheide, wenn man sie säubert. Oder säubern diese hysterischen Hausfrauen die Scheiden ihrer Töchter nur mit einem Duschstrahl, um die Scheide ja nicht zu berühren????
Manchmal komme ich mir vor wie in Ami-Land, wo 6jährige von der Schule fliegen, weil sie ihre Kameradin geküßt haben sollen.
Lächerlich sowas...
Und meine Tochter dürfter nach Meinung dieser Frauen und evtl. auch Männer sicherlich NIEMALS mit ihrem Bruder oder Papa zusammen nackt in der Badewanne sein, weil das dann schon hart an der Grenze zum Mißbrauch wäre... denn so eine nackte Maus ist ja schon eine Aufforderung für sich, sie auch zu mißbrauchen:-[ IRONIE OFF;-)
Und dann wundern sich alle, warum die Kinder kein gutes Verhältnis zu ihrem Köprer haben...#augen Scheide nicht berühren und bennen dürfen, mannmannmann#augen#augen#augen
Also, meine Zustimmung hast du!
Gunillina, die immer die Krätze kriegt, wenn evtl. eigene schlechte Erfahrungen auf die gesamte Kinderschaft dieser Gesellschaft projeziert werden...

2

Hallo Gunillina,

ich habe weder die Diskussion noch die Broschüre gelesen, aber wir haben zu Hause einen sehr lockeren Umgang mit der Nacktheit. Und meine kleine Tochter badet und duscht mit ihrem Papa und zeigt im Moment sehr gerne, dass sie schon weiss wo ihre Mumu ist, und die Mumus aller anderen. Sehr peinlich, da sie auch der Überzeugung ist Jungs hätten Mumus ;-)!

Meine TaMu meinte auch, man solle den Kindern auch die Ruhe geben, ihre priimären Geschlechtsmerkmale kennen zu lernen und nur was sagen, wenn sie sich zum Bsp am Esstisch rumfummeln oder so!

Genauso mitm Küssen, man soll Kinder immer in Ruhe lassen und warten bis sie von selbst ein Küsschen geben wollen.

Kurz gesagt, ich stimme dir zu ;-)

ff

3

Hallo ff,
Mia weiss schon, dass Jungs und Männer einen Penis haben, sie sieht unsere Männer ja oft genug nackt. Ihr Mißverständnis beruht auf der Annahme, dass sie später mal, wenn sie groß ist, auch ein Junge sein wird...#augen#schock#freu. Für sie ist das mit dem Groß werden so: "1. Baby, 2. Mädchen, 3. Junge, 4. Mann, 5. Mama"...#kratz Also, so entwickelt sich der Mensch laut meiner Tochter;-) Schön zumindest, dass die Mama GAAANZ oben auf der Liste steht, oder;-)#huepf
Ich denke nur, durch diese ganze Tabuisierung in unserer Gesellschaft können viele Störungen entstehen, die durch eine offene Beziehung zum eigenen Geschlecht hätten vermieden werden können. Aber anstatt das in der Erziehung zu beherzigen, werden Kinder im Freibad blitzschnell wieder angezogen, Anfassen und Spielen (mit Penis oder Scheide) ist nicht, über Geschlechtsteile, Erektionen und Selbstbefriedigung wird nicht gesprochen. Aber Oma darf andererseits ihren Enkel immer und überall abknutschen, egal, ob der Arme das will oder nicht... :-[
L G
Gunillina, die sich freut, dass du auch der Meinung bist!:-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen