Harz2/4 Frage- Was zahlt das Amt an Miete+NKKfür 2 Personen?????

Hallo,

meine Mutter hat sich nach nach 16 Jahren von íhren 2 Mann getrennt( seid april2006).
Jetzt bekommt sie Hartz4 oder 2.#kratz

Sie lebt mit meinerSchwester(22Jahre arbeitslos) in einer 2 ZW ca. 60qm. Miete 325+133NKK=458€.

Jetzt komms. Die Arge bezahlt nur noch die Hauptmiete nicht die Nebenkosten.

Geht das?
Dachte jeder bekommt 345€ zum leben+ die komplette Miete#kratz

was steht einem zu? wie soll eine Mutter mit 558€ auskommen die sie jeden Monat von dort bekommt, davon soll sie alles selber bezahlen. Da bleiben ihr hja nur noch 100€ zum leben übrig!!

DANKE

1

die arge zahlr miete und die restlichen nebenkosten bis auf strom, den muss man selbst zahlen....

2

hallo,
danke erstmal.

was steht den beiden zu?
gibt es da eine Richtlinie?
zb. 1 persone 220
2 Personen 440€ Miete+nnenkosten????

3

Der Regelsatz ist überall gleich. Sind 345 €.

Die Miete ist regionabhängig. Bei mir in Ostbrandenburg darf der qm z.B. 5,01 € Kosten, die Nebenkosten 1,50 pro qm.

Wendet euch an euren Sachbearbeiter.

Wie das mit der 22jährigen Tochter ist, weiss ich nicht.

weitere Kommentare laden
4

Wie wäre es einfach mal mit arbeiten gehen?

7

hallo,

meine Mutter ist 58jahre alt und ist zu 55% behindert.
Keiner stellt sie ein, was wir seid jahren erfahren müssen.

meine schwester schreibt bewerbung bis geht nicht mehr; immer nur absagen.

kindergeld gibt es für sie nicht ehr nurt arbeitslosengeld in höhe von 150€.da sie vorhrt eine ausbildung gemacht hat.
gruss
sonnentau

10

Hallo Sonnentau - ich dachte eigentlich Kindergeld kriegt man (in der Regel) bis zum 26. Lebensjahr, vorausgesetzt man ist ausbildung- bzw. arbeitssuchend?

Ansonsten kann ich dir nur den Tipp geben, auch Jobs über das Internet zu suchen (nicht nur auf die Schreiben vom AA bewerben die meist total überlaufen sind) - auch mal persönlich wo vorbeigehen und fragen, sei es in einem Büro oder auch Laden - Hornbach, McD... (die suchen eigentlich immer) beim Bäcker um die Ecke - im Verkauf oder einfach nur Regale einräumen - achte auch mal auf Auschreibungen in den Läden, bei einem Metzger in der Nähe hing ein Zettelan der Glasscheibe, Putzhilfe auf 400 gesucht. Ist zwar nicht das gelbe vom Ei, aber vorübergehend besser als ALG.

lg und viel Glück
bambolina

11

Hallo, also ich schreib mal eine ordentliche Antwort denn ich weiß wie es ist......

Im "Osten" ist das so: 2 Personen stehen bis 60 Qm zu und eine Warmmiete in Höhe von ca. 360 Euro + 345 Euro zum Leben. Da man zu 2. ist bekommt man einen geringeren Satz dh. pro Person stehen den beiden 311 Euro monatlich zum Leben zu + die vom Amt übernommene Miete, alles was drüber ist, dh. in eurem Fall eine Miete von 458 Euro, da müssen die 2 von ihrem Geld was sie zum Leben bekommen, also 622 Euro noch die Differenz bezahlen,also ca. 90 Euro. Deshalb nur das geringe, ich sag mal, Einkommen.

Ist vollkommen normal. Als mein Ex noch hier wohnte war es auch so und uns hat die Arge auch noch beschi..... und wir sind nicht gleich drauf gekommen. Haben statt 311 Euro nur jeder 245 Euro bekommen und das 8 Monate lang......haben aber jetzt endlich alles nachgezahlt bekommen. Die hatten sich total verkalkuliert da ich seit April 06 Mama bin. Naja....Ämter halt.

Wenn die beiden sich eine Wohnung suchen die den Mietpreisen der Arge entsprechen,würde es ihnen weitaus besser gehen. Ist das einizige was man machen kann. Dh. sie müssten sich eine Wohnung suchen die maximal 360,- Euro warm kostet.

LG und hoffe ich konnte helfen. Winnie

12

Mir tut es sehr leid, wenn jemand unverschuldet arbeitslos wird. Aber wenn jeder von der Stütze sehr gut leben könnte, dann würde keiner mehr arbeiten gehen.
Da mein Partner nicht zahlen kann muss ich zwei Jobs machen (Gehalt von früher kann ich vergessen...) und nach der Geburt muss ich gleich auch wieder arbeiten... "Würd gern die Zeit mit der Kleinen geniessen - aber finanziell geht das einfach nicht....
Wir können froh sein, dass wir in Deutschland überhaupt unterstützt werden, wenn wir arbeitslos werden. Ich würds mit nem 400 Euro Job versuchen und bewerben, bewerben, bewerben... Und Deine Schwester soll erst recht - die ist noch soooo jung - die bekommt schneller etwas.

Ich drück Euch dolle die Daumen.

Top Diskussionen anzeigen