Elternzeit - 14 Monate aber Mutterschutz?

Meine Lieben ich wollte 14-Monate Elternzeit nehmen. So da würde ich grob 650€ im Monat raus bekommen. Meine Chefin hat mich nun gefragt ob ich die 14-Monate NACH den 8-Wochen Elternzeit nehmen möchte oder ab Geburt des Kindes. Ich bin jetzt total irritiert weil ich dachte dass man 8- Wochen volles Gehalt bekommt nach der Geburt und dann erst die 14-Monate Elternzeit beginnen. Eine Freundin meinte jetzt dass die 8-Wochen da einbezogen sind sodass es eigentlich nur 12 Monate wären auch wenn ich 14-Monate beantrage.. bedeutet aber ja dann dass ich nur 12-Monate Elterngeld bekomme?! 😄 Ich bin total irritiert, was ist wenn ich es NACH dem Mutterschutz anfange ? Bekomme ich dann trotzdem 650€ im Monat für 14 Monate oder wird das Geld dann weniger? Ihr würdet mir echt Helfen.. erreiche telefonisch niemanden bei der Elterngeldstelle.. 🙏🏽❤️

1

Die Zeit im Mutterschutz mit Entgeltbezügen werden abgezogen.

Also hat eine Mutter, die vor der Geburt gearbeitet hat, mutterschutzfrist von 2 Monaten und die werden von den 14 Monaten abgezogen. Somit bekommst du am Ende max 14 Monate Geld.

Wärst du vorher Hausfrau ohne Einkommen, dann ständen dir 14 Monate Elterngeld zu (dann allerdings nur 300 €).

2

Wenn du alleinerziehend bist und vor der Geburt gearbeitet hast sieht es folgend aus:
Monat 1+2
Mutterschaftsgeld +Gehalt oder nur Gehalt bei Lehrern zum Beispiel
Monat 3-14
Elterngeld
Bist Du in einer Beziehung mit dem Vater und hast gearbeitet
Monat 1-2
Mutterschaftsgeld +Gehalt oder nur Gehalt bei Lehrern zum Beispiel
Monat 3-12
Elterngeld
Soweit wie ich es verstanden habe💁🏽‍♀️

3

Ach ja und Elternzeit kannst du ja nehmen wie du willst, nur bekommst du das Elterngeld/ Gehalt nur über 12/14 Monate

4

Also: Elternzeit und Elterngeld sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Elternzeit kannst du Bistum 3 Jahren nehmen, sie beginnt nach dem Mutterschutz, allerdings wird dieser miteinberechnet, so dass du bei ganzen Kahren Elternzeit immer am Geburtstag des Kindes wieder arbeiten musst.

Wenn du allerdings nicht direkt nach 14 Monaten wieder Vollzeit arbeiten möchtest solltest du 2 Jahre Elternzeit anmelden. Du kannst dann Teilzeit in Elternzeit arbeiten.

Elterngeld gibt es ab Geburt 12 Monate Basiselterngeld, dies kannst du mit Elterngeld Plus kombinieren sodass du auf maximal 22 Monate Elterngeld kommst.

Top Diskussionen anzeigen