Brief vom Anwalt?

Hallo,

mein Ex ist zum Anwalt wegen dem Unterhalt unseres Sohnes (lebt bei mir). Bekomme ich da einen Brief? Würdet ihr auch zum Anwalt gehen?

Danke für eure Meinungen!

1

Wie wurde denn der Unterhalt für Euren Sohn berechnet? Was will Dein Ex beim Anwalt? Solange er zahlt brauchst Du keinen Anwalt. Seid ihr geschieden? Ist das Kugendamt irgendwie eingeschaltet? Bekommst Du Sozielleistungen?

2

Das ja rechnet immer im Interesse des Kindes und berücksichtigt nicht die Dinge, die der Vater vom Netto noch abziehen darf.

3

Wir sind im Trennungsjahr und er bezahlt bisher nicht weil ihm es zu teuer erscheint alles (Düsseldorfer Tabelle).
Deshalb ist er gegangen..

weitere Kommentare laden
8

Wenn er zu seinem Anwalt gegangen ist dann hat dieser ihm ausgerechnet wieviel Unterhalt er zahlen muss. Ich denke schon dass Du dazu ein Schreiben bekommst.

VG
Sunny

9

Ok vielen Dank für deine Nachricht!
Dann warte ich jetzt mal und gehe dann auch..

10

Die Anwälte rechnen aber gerne zu Gunsten ihres Mandanten!
Du solltest dir am besten eine Beistandschaft beim Jugendamt beantragen!
Liebe Grüße

weitere Kommentare laden
11

Hallo,
Du solltest dir auf jeden Fall einen Anwalt nehmen oder zum Jugendamt gehen und ihn auffordern lassen seine Gehaltsabrechnung vorzulegen - man bekommt den Unterhalt nämlich nur rückwirkend bis zu dem Monat in dem der Vater das erste Mal schriftlich aufgefordert wurde!
LG

13

Ich würde wirklich nicht warten dass ein Schreiben von seinem Anwalt kommt. Der Abwalt wird ihm erklären dass er gar nichts zahlen muss bevor er aufgefordert wird!

14

Okay danke für deine Nachricht! Dann muss ich morgen mal mit einem Anwalt telefonieren

Top Diskussionen anzeigen