wohnung zu teuer

ich bin alleine mit einem kind und unsere wohnung kostet 650 warm. wie ist das jetzt wenn mein ex auszieht werden die kosten für die wohnung vom amt übernommen? für wie lange?

1

Hallo

Kommt auch auf den Miezspiegel für eure Gegend und die Größe an.Auf wen läuft der Mietvertrag? Aber warum Amt?
Arbeitest du nicht? Zu erstenmal ist dein Exmann für euren Unterhalt zuständig, das würde vom Amt auch geprüft.
6 Monate würde das Amt unter Umständen die Miete weiter zahlen.

2

Hallo😉

Also wenn du Leistungen vom Amt beziehst, musst du dort mal anfragen wie das finanziell aussieht ob die Miete übernommen wird.
Ich bin alleine mit 2 Kindern und zahle 670 warm schon immer und es geht. Arbeite auf Teilzeit und erhalte noch die Aufstockung.

Aber ja da du verheiratet bist bekommst du Unterhalt.

Ruf dort mal an und erkundige dich die können dir das am besten sagen😊

Alles gute

3

Huhu

Wenn die Wohnung zu teuer ist musst du den Differenzbetrag selbst zahlen. Das mache ich auch, da ich einfach nichts in der "erlaubten" Preisklasse finden konnte. Da beide Kinder aus dem ALG2 herausfallen durch die Unterhaltsleistungen des Vaters bekommen sie Wohngeld. Ich bekomme das Kindergeld, 32,- Betreuungsunterhalt ( ja... zweiundreißig ) und 380,- ALG2 bis November. Dann arbeite ich endlich wieder ( es sei denn die zweite Welle legt alles lahm ).

Ich zahle knapp 200,- selbst, da die vorherige Wohnung sehr günstig ( und klein ( 48qm, DG, 2 Zimmer ) war und das Amt einen Umzug für ungerechtfertigt hielt. Normal müsste ich ca 60,- selber zahlen.

4

ich bin nicht verheiratet. ich arbeite zwar aber hab nur 600 euro raus, std. aufstocken geht momentan auch nicht. oh man ich hatte noch nie mit den ämtern zu tun deswegen überfordert mich das ganze etwas. du zahlst 200 euro selber? das klingt aber ganz schon viel.

5

Hallo

Wie alt ist das Kind?
Auf wen läuft der Mietvertrag?

9

Ja.
Aber ich persönlich finde als Alleinerziehende hat man mit ALG2 nicht wenig Geld. Würde ich Vollzeit arbeiten hätte ich das Gleiche, müsste aber z.b. das Essen in der Schule selber zahlen. Allerdings kommt dann das Kindergeld und der Unterhalt ja noch drauf.
Ich habe mit Unterhalt, Kindergeld, ALG2, Wohngeld Für die Kinder 1750,- ... wer sich da beklagt ist selber schuld.
Unterhalt und Kindergeld machen allerdings schon knapp 1000,- aus.
Jedes Kind erhält 156,- Wohngeld. Der Rest ist mein ALG2.
Mittagessen wenn Nachmittagsunterricht stattfindet, demnächst Kitagebühren und Essen, Klavier und Musikgarten ( werden mit je 15,- bezuschusst ) ... das fällt alles ins BUT-Paket. Ich wäre gar nicht in ALG2 gerutscht ohne Corona. Aber nun ist es halt so und ich hatte mega Panik. Meine Sachbearbeiterin ist aber eine super Nette und konnte mich super beraten. Hat mir viel geholfen... ich habe allerdings auch mal den Bachelor of Laws angefangen. Nach 2 Jahren musste ich aufgrund der plötzlichen schweren Epilepsie meiner Tochter abbrechen. Habe vorher jedoch einen sehr sehr soliden, sicheren Beruf erlernt. Also werde ich nach der Eingewöhnung in der Krippe defintiv wieder arbeiten. Vorausgesetzt Corona kippt nicht wieder alles ( eigentlich wäre sie nämlich zur Tagesmutter gegangen. Die hat aber alles abgebrochen und ihre Tätigkeit beendet, sodass ich meinen Arbeitsvertrag vor antritt kündigen musste.... ohne Betreuung keine Arbeit, kein ALG1 Anspruch da ich dem Arbeitsmarkt nicjt zur Verfügung stehe und direkt ALG2. Hab mich mega geschämt. )....

Aber es ist ja nicht für immer und dann geht es wieder bergauf. Auch bei dir 😊

6

Ist das Kind von deinem Ex?

Wie alt ist es? Wie sieht es aus mit Stunden aufstocken?

Frag beim Jobcenter nch was übernommen werden würde

7

Hallo
Es gibt für alles im Internet Programme.
Alg 2 Rechner, Wohngeldrechner, Kinderzuschlag usw.

Da kannst du ja mal nachschauen

8

Arbeitest Du?

Top Diskussionen anzeigen