Vater Kind ?

Hallo meine Lieben,

Ich wollte mal was los werden ich bin seit einem halben Jahr alleinerziehend mein Kind ist 2 geworden. Leider ist die Beziehung mit meinem Ex in die Brüche gegangen weil er mich betrogen hatte und das süße Leben weiterführen wollte ich war extrem deprimiert und er wollte die Beziehung nicht mehr führen.

Zum Schluss hat er mich immer wieder erniedrigt und mich schlecht behandelt Auch geschlagen das wir uns getrennt haben..
jetzt zum eigentlichen:
Mein Sohn ist 2 und er lebt bei mir ich tue alles damit es ihm gut geht bei mir und er glücklich ist. Er hat auch angefangen in die Kita zu gehen.
Wenn ich ihn in der Kita abgebe schreit er immer nach mir und freut sich total wenn ich ihn abhole. Allerdings ruft er immer mal wieder nach Papa, wenn wir zuhause sind.

Sein Vater wohnt in einer Großstadt und wir sind ländlicher. Er hat einen Bruder und 2 Schwestern alle 3 haben Kinder in seinem Alter.
Er ist jedes 2. we dort und immer wenn der Vater ihn abholen kommt ist er total glücklich und freut sich und winkt einfach nur aber weinen tut er nicht wenn der Vater ihn mitnimmt.
Ich bin manchmal total traurig und denke oft er hat ihn lieber als mich.

Ich hab Angst das es ihm dort besser gefällt da er dort viele Cousins hat und eine Cousine.

Der Vater unternimmt nicht viel mit ihm alleine sondern ist nur bei seiner Familie. dort wird gekocht und er muss sich nur zurück lehnen denn Mama macht alles. Also für ihn Stressfreies Wochenende.
Ich hab so Angst das mein Kind sich gegen mich Entscheidet und bei ihm wohnen will.
Wir haben geteiltes Sorgerecht.

Ich hab nur eine Schwester die wohnt weit weg. Er ist meine Familie. An mir bleibt auch alles hängen und ich kümmere mich so gut ich kann und Kuschel viel mit meinem Kind.
Der Vater allerdings genießt das schöne Leben so schrieb er es auch in seiner letzten Nachricht. Mein Junge freut sich so sehr immer und weint bitterlich wenn er wieder fährt.
Habt ihr Ratschläge ? Mach ich Vlt was falsch?
Ich hab Grosse Angst das er oben dort wohnen möchte und nicht bei mir später ?
Kennt einer von euch das?

Bitte no hate :( bin sehr sensibel was das betrifft :////

4

Dein Kind weiß, dass du da sein wirst, wenn er zurück kommt.

Das macht dich besonders, gleichzeitig bist du aber auch selbstverständlich.

Der Papa (mit Familie) ist nur zwischen durch mal da und somit ein Highlight, aber ob und wann er wieder kommt, dessen ist sich dein Sohn unsicher - deshalb die Tränen.

1

Mein Kind ist auch relativ früh auch sehr selbstständig zu Papa gegangen. Dazu sagte die Ergotherapeutin: Herzlichen Glückwunsch ihr Kind hat Urvertrauen!!!
Das ist ein großes Kompliment, denn das Kind weiß, dass du da bist und auf ihn wartest!!

2

Danke du rettest mir damit das we 🙈aber wenn das auch tatsächlich so ist freue ich mich extrem.. warum weint er dann so extrem beim Vater wenn er wieder geht :/

3

Für mich fühlt es sich dann ständig so an als wäre ich so schlimm und der Vater so toll und er nicht bei mir sein will :/

weiteren Kommentar laden
6

Hallo, ich glaube nicht, dass du dir da viele Sorgen machen musst.
Auch wenn er gerne beim Papa ist, so bist trotzdem du seine Mama. Mit dir lebt er die ganze Woche zusammen, du bist immer für ihn da.
Siehe es so, dass es doch schön für ihn ist, wenn er auch bei seinem Vater die Zeit genießen darf. Es gibt genug Kinder, wo sich der Vater kaum um sie kümmert. Deiner hat das Glück, dass sowohl Mama als auch Papa für ihn da sind.
Du darfst das nicht als Konkurrenzkampf zwischen dir und deinem Ex auffassen. Er mag als Partner versagt haben, aber als Vater bemüht er sich, und dass ist für deinen Sohn etwas sehr Schönes.

7

so als wenn du traurig bist, dass Euer Kind nicht weint wenn der Vater es abholt.

Du solltest dich aber darüber freuen und nicht diffusen Ängsten nachhängen die du dir einredest.

8

Das dachte ich auch🤔
@TE: das ist ziemlich ungesund, bitte gewöhne dir diese Gedanken ab. Sonst endest du womöglich wie eine von den Müttern, die den Vater beim Kind schlecht reden und das Kind dann nicht mehr hin will..

Top Diskussionen anzeigen