Unterstützung bei der Betreuung

Nachdem es am Wochenende mal wieder geknallt hat weil mein Exmann mal wieder gelogen hat das sich sie Balken biegen und es sich rausgestellt hat das meine komplette Familie ihn dabei deckt und sogar noch unterstützt, habe ich beschlossen diese Personen aus der Betreuung meiner Kinder raus zu halten. Vorallem weil er wieder angefangen hat Pott zu rauchen, was ich absolut nicht akzeptieren kann und ich meine Kinder dem nicht aussetzen will.

Jetzt ist natürlich die Frage, an wen wende ich mich und was steht mir zu? Hier auf dem Land ist es eher Mau mit Hort etc.

Aber ich brauche Hilfe sonst kann ich nicht weiter 3/4 arbeiten gehen.

1

Hallo,

Leider ist es so das Du nicht einfach entscheiden kannst das Deine Kinder ihren Vater nicht mehr sehen. Nimmt er denn Drogen wenn sie bei ihm sind? In dem Fall kannst Du natürlich das Jugendamt einschalten und begleiteten Umgang fordern. Mehr aber auch nicht.

Was die Betreuung angeht, da stehst Du tatsächlich alleine da und musst schauen wie Du es machst. Ich musste meine Arbeitszeit auch reduzieren als meine Tochter in die Schule kam, ist leider so das derjenige bei dem die Kinder leben viele Jahre zurück stecken muss beruflich. Auf dem Land ist es natürlich nochmal schwieriger, da hat man ja meist auch noch lange Fahrzeiten. Ohne ein familiäres Netzwerk oder Freundeskreis ist es sehr schwer.

Wie alt sind denn Deine Kinder?

Alles Gute
Sunny

2

Ich habe nicht vor ihm die Kinder völlig zu entziehen, aber den Umgang auf 14 tägig runter zu fahren.

9 und 6, eventuell kann ich die Stunden so schieben das es passt und sie max. 30 Minuten alleine sind. Es ist auch nur vorübergehend bis wir umgezogen sind und sich mein Lebensgefährte mit kümmern kann.

3

30 Minuten wird kein Problem sein. Hat der Kindsvater dem Umzug zugestimmt? Ich würde alles schriftlich regeln, Umzug Umgang usw.

4

Wir ziehen nur 3 Straßen weiter da brauche ich keine Zustimmung von ihm 😉

Ja ich hoffe das dass klappt muss erstmal sehen ob es für beide Kinder in der Schulbetreuung noch eine Platz gibt und dann sind da noch die kosten, aber ich klage jetzt den vollen Unterhalt ein und das sollte es decken.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen