hartz 4 alleinerziehend mit ein kind und schwanger in der 14 ssw

hallo mein partner und ich haben beschlossen uns zu trennen weil es einfach nicht mehr läuft! haben eine gemeinsame tochter sie ist 2 jahre und bin erneut schwanger von ihn schwanger in der 14 ssw.
Da ich ja kein geld verdiene und wir auch nicht verheiratet sind wollte ich mal fragen ob jemand weis wieviel hartz4 einer alleinerziehenden mutter mit 2 kindern zusteht?? Kann mir das mal jemand sagen??
Ist ja auch wegen der wohnung ob ich sie alleine halten kann oder doch noch ausziehen muss.
Ich bn euch dankbar über jede antwort. vielleicht kann mir auch jemand sagen wieviel unterhalt man bekommt wenn der vater auch hartz 4 hat.

liebe grüße ichbinda

1

Hallo!

Als ALG 2 Empfänger erhälst du:

- 345 Euro Regelsatz für dich
- 124 Euro Mehrbedarf für Alleinerziehende
- je 207 Euro Sozialgeld pro Kind
- Kaltmiete + Heizkosten

Kindergeld und Unterhalt bzw. Unterhaltsvorschuss werden als Einkommen angerechnet, Erziehungsgeld wird nicht angerechnet (ich glaube das bleibt beim Elterngeld auch so). Wenn der Vater ebenfalls ALG 2 erhält wird er wahrscheinlich keinen Unterhalt zahlen können und du mußt beim Jugendamt Unterhaltsvorschuss beantragen.

Ob du auf Dauer in der Wohnung bleiben kannst, kommt auch darauf an, ob Größe und Miete angemessen sind. Was in deiner Stadt als angemessen gilt kann dir wahrscheinlich nur die Arge sagen, das ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich.

#blume

2

hast du auch sowas erlebt??
bin voll fertig.
kann man mit den geld leben??
haben schon seit fast ein monat streit, habe kein apettit und habe in den letzten 4 wochen 6 kilo abgenommen. ich habe so eine angst das ich das alles nicht schaffe.Bin jung,21 jahre......
danke für deine antwort

3

Hallo,

ihr seid beide arbeitslos und lebt von Hartz 4, da hättet ihr zumindest vor dem zweiten Kind überlegen müssen, ob das Geld reicht.

Arbeitslos, gerade mal 21, vermutlich ohne Ausbildung und zwei Kinder, was soll da bleiben, außer der sozialen Hängematte. Die fängt dich auf, das Geld reicht zum Leben.

weitere Kommentare laden
4

hi,

ich glaube ich sollte besser gar nichts sagen, aber egal:

Es scheint ja schon länger schlecht zu laufen und deswegen wollt ihr euch trennen, wieso habt ihr dann noch ein 2. Kind gezeugt? War bestimmt ein Unfall - nciht wahr.

Man überlegt vorher, ob man sich ein kind leisten kann oder nicht, da ihr euch schon das erste nicht wirklich leisten könnt - da ihr ja vom Staat ernährt und gekleidet werdet.

Da du ncoh jung bist, wirst du sicher kein Ausbildung haben und das passt wiedermal in mein Bild von einem Hartz Empfänger (ja nicht alle) ein Kind nach dem anderen um nciht arbeiten zu wollen.

Dein Mann muss im übrigen kein Unterhalt zhalen, da er auch Empfänger ist!

Conny

9

Warum überlege ich mir eigentlich mit 30 Jahren, Hochschulabschluss, Doppelverdiener, ob ich mir auch tatsächlich Kinder leisten kann...? #kratz

Irgendwas läuft doch hier verkehrt...immer dieses "Was STEHT mir zu?" - wenn ich hier lese, dass Du mehr vom Staat bekommen wirst, als einige hier verdienen, krieg ich einen Anfall. Klar - der Staat soll für Kinder sorgen, die keinen gesicherten fianziellen Hintergrund haben, aber so...?!?!

10

#schock#schock#schock#schock

11

#schock#schock#schock???Wieso ???

Sie hat doch recht!

weitere Kommentare laden
13

Mein Gott Leute - niemand ist davor gefeit in die gleiche Situation zu geraten.

Warum werden die Schreiber hier gleich so runtergeputzt ?

agostea

15

Danke,
in solch eine Situation kann man schneller kommen als man meint.
Wer "hoch" steht, wird "tief" fallen.

Ich finde es nur Schade, das wir Männer immer "Buhmänner" sind.

mfg
Christian

16

wer hat denn hier davon gesprochen, dass immer "ihr Männer"die Buhmänner seit?

weitere Kommentare laden
22

Hallo, ich finde das ganze "draufkloppen" hier ein bissl unüberlegt. Jeder kann in so eine Situation kommen und dann?
Als Frau mit Kinder hat man doch so schon Angst aus der kaputten Beziehung zu fliehen. Und wenn man dann noch nichtmal auf ein Soziales Netzt vertrauen kann, was einen (vorübergehend) auffängt, lässt man lieber alles beim alten!
Dadurch macht man doch nur sich und die Kinder Psychisch kaputt!
Es ist doch gut, dass man Frauen und vor allem deren Kindern diesen Schritt erleichtert!!
LG sopi

24

#bla

nur so viel Geld vom Staat??
Ich glaub, ich spinne...
Schön, daß Deutschland es allen so einfach macht...
Sollte mich vielleicht auch kündigen lassen, ne show abziehen und n paar moppen kassieren....
Viele haben doch garkein Bock wieder in die Arbeitswelt zurückzukehren... Die Kohle reicht ja locker aus!!

25

Applaus für dieses hochintelligente Kommentar!!!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen