Kinder haben panische Angst vorm Vater ( langer textđŸ˜„)

Guten Morgen

Kurze Vorgeschichte:

Vor fast 5 Jahren habe ich es nach etlichen versuchen geschafft mich von meinem alkoholkranken und gewalttĂ€tigen ( mittlerweile ex-) Mann zu trennen . Auf Grund der hĂ€ufigen versuche im Vorfeld und einiger dummer Entscheidungen meinerseits, hat das meiner GlaubwĂŒrdigkeit beim Jugendamt und Gericht ernorm geschadet so das ich gezwungen war bei dem letzten Gerichtsverfahren ( vor ĂŒber 4, 5 Jahren) die Kinder beim kindsvater zu lassen .

Jetzt nach so langer Zeit haben sie die Nase voll von ihm . Er wohnt zusammen mit seiner LebensgefÀhrtin und ihren drei Kindern in einer 66m2 Wohnung. Also 2 Erwachsene und 6 Kinder in drei Zimmern ( Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer. Er ist nach wie vor Alkoholiker und beleidigt die Kinder und macht auch mich extrem schlecht vor den Kindern. Es eskaliert stÀndig .

Zur jetzigen Situation

Ich habe nun vor gut einem Monat einen Antrag bei Gericht gestellt weil die Kinder wieder zu mir wollen . Leider ist das erste Verfahren verschoben worden auf Grund mehrerer Faktoren. Gestern Abend ( samstag) ist dann die Situation beim Vater Wohl eskaliert so das zwei meiner Söhne (12 und 9 ) nur in schlafsachen und socken abgehauen sind und mich kontaktiert haben ich mĂŒsse sie sofort abholen . So agressiv wie zu dem Zeitpunkt war er wohl nich nie und sie hatten richtig Angst . Ich hab vorher natĂŒrlich erst mal mit der Polizei telefoniert um mich ab zu sichern die mir gesagt hatte das ich in so einer Situation die Kinder natĂŒrlich erst mal zu mir holen kann .

Ich habe meinem exmann auch geschrieben dasbdie Kinder jetzt bei uns sind wovon er alles andere als begeistert war und mir VorwĂŒrfe machte ich hĂ€tte die Kinder manipuliert . Und er wĂŒrde die Polizei informieren .
Die Polizei kam natĂŒrlich dann auch gegen 20:30 ihr hatte aber nur geschaut wie es den Kindern geht . Da alles gut war sind sie wieder weg .

Jetzt zu meiner Frage. Kann mir das zum VerhĂ€ngnis werden vor Gericht wenn ich die Kinder jetzt hier behalte ? Ab Montag wĂ€ren sie eh bei mir bis Sonntag. Aber sie weigern sich jetzt zurĂŒck zum Vater zu gehen . Was soll ich nur tun ich will nicht Gefahr laufen das sie die Situation beim Vater noch weiter aushalten mĂŒssen . Seit er weiß das ich diesen Antrag gestellt habe setzt er die Kinder massiv unter Druck und das Tag tĂ€glich . Ich bin so verzweifelt und weiß nicht wie ich ihnen da schneller raus helfen kann . Könnt ihr mir einen Rat geben ??

Interessant wĂ€re auch mal die andere Seite zu hören - unabhĂ€ngig davon: Der Vater hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Die Kinder mĂŒssen zum Vater - wenn sie das nicht wollen, kannst du sie aber nicht einfach bei dir behalten.

Er hat nicht das aufenthaltbestimnungsrecht das haben wir nach wie vor gemeinsam. Und was meinst du mit die andere Seite hören . Meinst du die Meinung meines exmannes??

Hallo

Deine Kinder sind ja alt genug um auszusagen!
Alleine die Enge der Wohnung ist nicht zumutbar.

weitere Kommentare laden

Gibt's nicht so Not Nummern vom JA oder Familiengericht? Es gibt doch auch FĂ€lle wo als Notfall gehandelt wird, da muss man sich doch irgendwo melden können. Ansonsten wĂŒrde ich mich noch mal an die Polizei wenden (nicht 110 sondern persönlich zur Wache) und die Situation schildern. Wenn es so schlimm ist, besteht KindeswohlgefĂ€hrdung und vor allem auch fĂŒr die dort verbliebenen Kinder. Ob es schlimm ist, steht aber leider nicht dir zu zu entscheiden, fĂŒrchte ich.... Also Fazit : ich wĂŒrde die kinder nicht "einfach" behalten sondern zeigen, dass du was unternommen hast, so dass es dir nicht als Nachteil ausgelegt werden kann.

Ich habe gestern nich eine Mail an meine AnwÀltin geschickt mit der dringenden bitte mich zu kontaktieren . Beim JA hab ich auch versucht anzurufen da ging keiner ans Telefon. Aber ich werde mich da heute noch mal schlau machen ob es nicht eine andere Möglichkeit gibt mit dem JA in Kontakt zu kommen.
Ich hab ja sogar schriftliche Beweise dafĂŒr das er mich und die Kinder massiv beleidigt. Aber das JA hat beim letztenbgesprĂ€ch mit dem zustĂ€ndigen Richter gesagt es gĂ€be keine kindeswohlgefĂ€hrdung und damit war die Sache wieder erledigt . Es wurde nicht mal genauer nachgefragt.

Hast du keine Emailadresse der zustĂ€ndigen Sachbearbeiter? Ich habe beruflich mit dem Jugendamt zu tun und weiß, dass die weiter arbeiten. Probiere es ansonsten weiter telefonisch, spĂ€testens Montag solltest du zumindest an der Info jemanden erreichen denke ich.

weitere Kommentare laden

Hallo,

Wende Dich an den weissen Ring.

Alles Gute und viel Kraft
Sunny

Danke fĂŒr den Tipp. Hab ich gerade getan . Leider konnten die mir jetzt nicht weiter helfen . Ich soll morgen direkt beim Jugendamt anrufen und wenn noch was sein sollte heute dann mit der Polizei

Wenn die Situation so ist, wie du sie schilderst, dann sollte dein Anwalt einen Eilantrag bei Gericht stellen.

ZusÀtzlich hol dir Hilfe beim Jugendamt und /oder Kinderschutzbund!

Werden die Kinder auch körperlich misshandelt? Psychisch ja anscheinend definitiv.

Nein körperlich werden sie nicht misshandelt

Das wĂ€re nĂ€mlich ein Grund, ihn ohne zu Zögern wegen Kindesmisshandlung anzuzeigen. Falls sich das Jugendamt nun wieder lasch verhĂ€lt und Deine Angaben nicht ernst nimmt, solltest Du dringend mit dem Kinderschutzbund sprechen. Eventuell eben ĂŒber eine Anzeige gegen den Vater, inwiefern das in der jetzigen Situation die Kinder vor ihm schĂŒtzen kann. Auch seelischer Missbrauch wie hier passiert kann angezeigt werden, allerdings muss ein Profi Dir sagen, wie und ob das im Sinne des Kindeswohls ist. Das Problem ist, dass sich das oft schlecht nachweisen lĂ€sst. Es ist aber möglich, dass schon die Wohnsituation beim Vater ein handfester Beweis ist.

Hallo,
also, wenn sich die Kinder weigern, zurĂŒck zu gehen, und auch die Polizei die Situation bei dir so belassen hat, wie sie ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass dich das Gericht deswegen belangen kann. Die Kinder in der momentanen Situation in ein Kinderheim zu geben, ist ja auch nicht Sinn der Sache. Ebenso Krisenpflegeeltern.
Am besten, du rufst das Jugendamt an und schilderst die Sache. Wenn die entscheiden, dass die Kinder vorlÀufig bei dir bleiben können, ist alles geritzt.

Noch was, wenn dein Ex auf 66qm wohnt, insgesamt acht Personen, ist das nicht sowieso Zuviel. Bei uns in Österreich gibt es eine Verordnung, wieviel qm pro Person im Haushalt vorhanden sein mĂŒssen. Ich denke mal, bei euch in Deutschland wird es Ă€hnlich sein. Das aber jetzt nur am Rande.

LG
#blume

Hallo

Ich habe eure RatschlĂ€ge sehr zu schĂ€tzen gewusst und mich bei einigen Institutionen gemeldet. Die konnten mir zum GlĂŒck teilweise auch neue Wege und RatschlĂ€ge geben. Die Kinder konnten so bis zum gerichtstermin bei mir bleiben .

Am 29.4 war dann der Termin. Um es kurz zu machen . Die Kinder haben gewonnen und sich den Weg frei gemacht ein Leben ohne Gewalt zu leben . Ich freu mich riesig fĂŒr meine Kinder denn selbst die Lehrer meiner Söhne sind glĂŒcklich darĂŒber das sie jetzt eine Perspektive haben .

Jetzt finden wir uns gerade alle wieder zusammen . 4 Jahre sind verloren und keiner kann diese Zeit wieder holen aber wir machen das beste daraus .

Danke fĂŒr eure moralische UnterstĂŒtzung

LG

Top Diskussionen anzeigen