Wird Unterhalt bei Weihnachtsgeld weniger?

Hallo,

Meiner Meinung nach wird der Bonus mindernd wirkend, ist quasi wie Einkommen bei dir.

Ich wünsche dir alles alles gute und viele Kraft für die kommende Zeit :)

Puh ich bilde mir ein, dass Überstunden anders gehandhabt werden, finde dazu aber nichts mehr. :/ ich hoff da kann dir wer anderer helfen!

Echt blöd die Situation, ist Ja mehr als verständlich dass du dir Geld für Geschenke zusätzlich auszahlen lässt.. ich wünsche dir, dass ihr hier eine gute Lösung findet!

Ja, gilt auch für Überstunden.

Ja. Aber wird für die Berechnung wenn er ab Dezember zahlt, mein Gehalt ab Dezember oder das für November (welches Ende November kommt) genommen?

Und: Danke! Ich weiß, es wird wieder besser werden.

Dir auch alles Gute!!!

Es wird der Durchschnittslohn der letzten 12 Monate als Grundlage genommen.
Und zum Thema... ich will ihn nicht ausnehmen, etc. ER ist derjenige der dich hier ausbeutet. Und zwar die nächsten 18 Jahre lang. Geld ist nicht die einzige Währung dabei. Aber das nur so am Rande.

Aber der ist ja hinfällig der Durchschnittslohn wenn ich offensichtlich Elterngeld beziehe. Oder wenn ich plötzlich arbeitslos sein würde. Und das hatte mir die Frau von der Beistandschaft schon erzählt, dass das zu erwartende Einkommen genommen wird nicht das bis dahin gehabte.

Ich werde wohl den Termin beim JA abwarten müssen um Gewissheit zu haben. Es kam mir einfach heute in den Sinn und ich dachte ich frag Mal

Warum denn? Bis 8 Wochen nach der Geburt wirst du ja normal weiter bezahlt und dann wird fiktiv dein Einkommen vor Eintritt des Mutterschutzes genommen.

Und zum Elterngeld anteilig die Differenz.

Top Diskussionen anzeigen